3C Casalinghi Jet-Androni Giocattoli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit dem Radsportteam 3C Casalinghi Jet-Androni Giocattoli, zu unterscheiden von dem Team Androni Giocattoli-Venezuela

3C Casalinghi Jet-Androni Giocattoli war ein italienisches Radsportteam.

Die Mannschaft besaß seit der Saison 2006 eine Lizenz als Professional Continental Team und konnte damit an allen Rennen der UCI Europe Tour und der UCI ProTour eingeladen werden. Manager war Mario Manzoni, ihm stand Massimo Rabbaglio als weiterer Sportlicher Leiter zur Seite. Zur Saison 2007 fusionierte die Mannschaft mit dem Team L.P.R..

Team 2006[Bearbeiten]

Name Geburtstag Nationalität Team 2007
Paolo Bailetti 15. Juli 1980 ItalienItalien Italien Team L.P.R.
Maurizio Bellin 20. April 1982 ItalienItalien Italien Team L.P.R.
Cristian Bonfanti 30. November 1981 ItalienItalien Italien Unbekannt
Daniele Callegarin 21. September 1982 ItalienItalien Italien Team L.P.R.
Raffaele Ferrara 3. Oktober 1976 ItalienItalien Italien Team L.P.R.
Błażej Janiaczyk 27. Januar 1983 PolenPolen Polen Intel-Action
Konstantin Kljujew 29. Mai 1981 RusslandRussland Russland Unbekannt
Olexandr Kwatschuk 23. Juli 1983 UkraineUkraine Ukraine Cinelli-Endeka-OPD
Juan Pablo Magallanes 6. Februar 1982 MexikoMexiko Mexiko Tecos
Massimo Mazzanti 7. Juni 1982 ItalienItalien Italien Kio Ene-Tonazzi-DMT
Matteo Montaguti 6. Januar 1984 ItalienItalien Italien Unbekannt
Marco Osella 6. Januar 1981 ItalienItalien Italien Kio Ene-Tonazzi-DMT
Nicola Scattolin 9. August 1982 ItalienItalien Italien Unbekannt
Luca Solari 2. Oktober 1979 ItalienItalien Italien Team L.P.R.

Weblinks[Bearbeiten]