3L de Rivière-du-Loup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
3L de Rivière-du-Loup
Logo der 3L de Rivière-du-Loup
Gründung 2004
Geschichte CIMT de Rivière-du-Loup
2004 – 2010
3L de Rivière-du-Loup
seit 2010
Stadion Centre Premier Tech
Standort Rivière-du-Loup, Québec
Teamfarben schwarz, weiß, rot, gelb, orange
Liga Ligue centrale de hockey (2004–2008)
Ligue Nord-Américaine de Hockey (seit 2008)
Cheftrainer Jean-François Béliveau
Mannschaftskapitän Rémi Royer
General Manager Francis Dubé
Coupe Canam keine

Die 3L de Rivière-du-Loup (englisch Rivière-du-Loup 3L) sind eine kanadische Eishockeymannschaft aus Rivière-du-Loup, Québec. Das 2004 gegründete Team spielt seit 2008 in der Ligue Nord-Américaine de Hockey.

Geschichte[Bearbeiten]

Früheres Logo

Die Mannschaft wurde 2004 als Franchise der Ligue centrale de hockey gegründet. In dieser spielte sie vier Jahre lang, ehe sie zur Saison 2008/09 in die Ligue Nord-Américaine de Hockey aufgenommen wurde. In dieser scheiterten die CIMT de Rivière-du-Loup in seiner Premierenspielzeit im Viertelfinale der Playoffs um die Coupe Futura und in der Saison 2009/10 im Halbfinale.

Team-Rekorde (LNAH)[Bearbeiten]

Karriererekorde[Bearbeiten]

Spiele: 88 KanadaKanada Chad Lacasse
Tore: 66 KanadaKanada Chad Lacasse
Assists: 57 KanadaKanada Chad Lacasse
Punkte: 123 KanadaKanada Chad Lacasse
Strafminuten: 346 KanadaKanada Mathieu St. Marie

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]