4. Dezember

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 4. Dezember ist der 338. Tag des gregorianischen Kalenders (der 339. in Schaltjahren), somit bleiben 27 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
November · Dezember · Januar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

771: Karl der Große
1676: Karl XI. in der Schlacht bei Lund
1808: Kapitulation Madrids
Modell des zerstörten Heilbronn 1944
1981: Lage der Ciskei in Südafrika
  • 1981: Das Homeland Flagge der Ciskei Ciskei wird von Südafrika in die formelle Unabhängigkeit entlassen. Die Unabhängigkeit wird jedoch international nicht anerkannt, da das Land finanziell immer noch vom Apartheid-Regime abhängig ist.
  • 1997: Die Londoner Konferenz über Nazigold geht zu Ende. Die Rückgabe eines noch vorhandenen Goldbestandes von 5,5 Tonnen in alliierter Verwaltung an Holocaust-Geschädigte findet keine allgemeine Zustimmung.

Wirtschaft[Bearbeiten]

1872: Mary Celeste

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1959: Sam bei seinem Raumflug
  • 1959: Im Rahmen des Mercury-Programms schießt die NASA den Rhesusaffen Sam mit der Mission Mercury-Little-Joe 2 in den Weltraum, um die Funktionalität des Rettungssystems zu testen. Der Test verläuft erfolgreich.
1965: Gemini 7 - Start
1967: Gezeitenkraftwerk bei Saint-Malo

Kultur[Bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

1829: Darstellung einer Witwenverbrennung

Katastrophen[Bearbeiten]

  • 1949: Ein Orkanartiger Sturm richtet in Deutschland schwere Schäden an. Mindestens 9 Menschen kommen u.a. beim Einsturz von Kriegsruinen in Hamburg, Bremen und Berlin ums Leben
  • 1974: Eine niederländische Douglas DC-8 mit indonesischen Muslimen auf der Pilgerfahrt nach Mekka an Bord stürzt über Colombo, Sri Lanka, ab. Alle 191 Menschen sterben.
  • 1977: Eine entführte Boeing 737 der Malaysia Airlines explodiert aus unbekannten Gründen über Joho Bahrain, Malaysia. Alle 100 Menschen an Bord sterben.
  • 2009: Bei einer durch Feuerwerkskörper ausgelösten Brandkatastrophe in einem Nachtclub im russischen Perm, sterben 113 Menschen.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten]

1934: Daisetsuzan- Nationalpark

Sport[Bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Jane Griffin (* 1791)

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Erwin von Witzleben (* 1881)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

1951–2000[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

de Richelieu († 1642)
Thomas Hobbes († 1679)

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Adolph Kolping († 1865)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Hannah Arendt († 1975)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Barbara von Nikomedien, Jungfrau, Märtyrerin und Schutzpatronin (evangelisch, katholisch, orthodox, armenisch, koptisch, syrisch)
    • Hl. Johannes von Damaskus, Mönch, Theologe und Kirchenvater (anglikanisch, katholisch, orthodox, armenisch, evangelisch: ELCA, LCMS)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 4. Dezember – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien