4 Nations Cup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 4 Nations Cup (bis 1999 3 Nations Cup) ist ein seit 1996 jährlich stattfindendes Fraueneishockeyturnier, das zwischen den Nationalmannschaften Kanadas, der Vereinigten Staaten, Schwedens und Finnlands ausgetragen wird. Das Turnier findet alljährlich im November statt.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Turnier fand erstmals im Jahr 1996 mit drei Mannschaften – Kanada, USA, Finnland – statt. Schweden wurde im Jahr 2000 als vierte Mannschaft hinzugenommen. Die USA nahmen im Jahr 2001 aufgrund der Terroranschläge am 11. September nicht teil. Seit 2002 wird das Turnier ununterbrochen mit vier Teams gespielt. Der Rekordsieger ist Kanada mit zwölf Triumphen.

Modus[Bearbeiten]

Die vier Teams spielen zunächst in einer Einfachrunde im Modus Jeder-gegen-jeden. Die beiden erstplatzierten Teams spielen anschließend um Gold, während die beiden verbliebenen Mannschaften um Bronze spielen. Während der Teilnahme von nur drei Mannschaften erhielt der Drittplatzierte automatisch Bronze.

Siegerliste[Bearbeiten]

Jahr Gold Silber Bronze 4. Platz
1996 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA FinnlandFinnland Finnland
1997 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA KanadaKanada Kanada FinnlandFinnland Finnland
1998 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA FinnlandFinnland Finnland
1999 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA FinnlandFinnland Finnland
2000 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA FinnlandFinnland Finnland SchwedenSchweden Schweden
2001 KanadaKanada Kanada FinnlandFinnland Finnland SchwedenSchweden Schweden
2002 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA FinnlandFinnland Finnland SchwedenSchweden Schweden
2003 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA KanadaKanada Kanada FinnlandFinnland Finnland SchwedenSchweden Schweden
2004 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA SchwedenSchweden Schweden FinnlandFinnland Finnland
2005 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA FinnlandFinnland Finnland SchwedenSchweden Schweden
2006 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA SchwedenSchweden Schweden FinnlandFinnland Finnland
2007 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA FinnlandFinnland Finnland SchwedenSchweden Schweden
2008 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA KanadaKanada Kanada SchwedenSchweden Schweden FinnlandFinnland Finnland
2009 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA SchwedenSchweden Schweden FinnlandFinnland Finnland
2010 KanadaKanada Kanada Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA FinnlandFinnland Finnland SchwedenSchweden Schweden
2011 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA KanadaKanada Kanada SchwedenSchweden Schweden FinnlandFinnland Finnland

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Rang Mannschaft Gold Silber Bronze Gesamt
1 KanadaKanada Kanada 12 4 0 16
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4 11 0 15
3 FinnlandFinnland Finnland 0 1 10 11
4 SchwedenSchweden Schweden 0 0 6 6

Weblinks[Bearbeiten]