5. Juli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 5. Juli ist der 186. Tag des gregorianischen Kalenders (der 187. in Schaltjahren), somit bleiben 179 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Um den 5. Juli (3.–6. Juli) befindet sich die Erde an ihrem sonnenfernsten Punkt (Aphel).

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Oostende 1601
1814: Schlacht bei Chippewa
1884: „Musterkolonie“ Togoland
1908: Plakat zum Absinth-Verbot in der Schweiz

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

1996: Schaf Dolly

Kultur[Bearbeiten]

1854: „Schachtürke“

Religion[Bearbeiten]

  • 0767: Nach dem Tod des Papstes Paul I. wird Konstantin II. als Gegenpapst eingesetzt.
  • 1294: Der 85-jährige Eremit Pietro del Murrone wird zum Papst gewählt. Nach einigen Tagen akzeptiert er trotz seiner Bedenken die Wahl und regiert als Coelestin V.
  • 1902: Die elfjährige Maria Goretti wird Opfer eines Sexualverbrechers, der ihr mehrere tödliche Messerstiche beibringt. Das Kind vergibt sterbend dem Täter und wird später heiliggesprochen.

Katastrophen[Bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

Geboren[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Elisabeth von Österreich
(* 1554)

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Cecil Rhodes
(* 1853)
Clara Zetkin
(* 1857)
Wanda Landowska
(* 1879)
Jean Cocteau
(* 1889)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten]

Georges Pompidou (* 1911)
Gerardus ’t Hooft
(* 1946)

1951–2000[Bearbeiten]

Edie Falco (* 1963)
Nicolas Kiefer (* 1977)

Gestorben[Bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten]

Joseph-Louis Proust († 1826)

20. Jahrhundert[Bearbeiten]

Maria Pia von Savoyen († 1911)
Walter Gropius († 1969)

21. Jahrhundert[Bearbeiten]

Hannelore Kohl († 2001)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 5. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien