5. National Hockey League All-Star Game

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 5. National Hockey League All-Star Game wurde am 9. Oktober 1951 in Toronto, Kanada, ausgetragen. Das Spiel fand im Maple Leaf Gardens, der Spielstätte der Toronto Maple Leafs statt. Das Spiel der besten NHL - Spieler endete mit einem 2:2 - Unentschieden. Erstmals wurde ein All-Star Game im Radio übertragen.

Neues Format[Bearbeiten]

Das Format wurde hauptsächlich aufgrund des deutlichen 7:1-Sieges von Stanley Cup-Sieger Detroit Red Wings aus dem Vorjahr gegen das All-Star-Team eingeführt. Doch auch das 2:2-Unentschieden zwischen den beiden All-Star-Mannschaften sorgte für Kritik und es wurde die Einführung der Overtime gefordert.

Das erste All-Star-Team bestand aus Spielern amerikanischer Mannschaften, während das zweite hauptsächlich mit Spielern aus Toronto und Montréal bestückt war. Die Trikots des ersten Teams waren aus diesem Grund rot, die des zweiten Teams waren weiß.

Das Spiel fand in gedämpfter Stimmung statt, da Bill Barilko von den Toronto Maple Leafs, der im zweiten All-Star-Team gespielt hätte, kurz zuvor bei einem Flugzeugabsturz verschwand.

Die Mannschaften[Bearbeiten]

NHL Logo 2005.svg First All-Star Team[Bearbeiten]

# Land Spieler Pos. Team
Torhüter
1 Kanada 1957Kanada Terry Sawchuk Detroit Red Wings
2 Kanada 1957Kanada Harry Lumley Chicago Black Hawks
Verteidiger
2 Kanada 1957Kanada Frank Eddolls New York Rangers
4 Kanada 1957Kanada Red Kelly Detroit Red Wings
8 Kanada 1957Kanada Al Dewsbury Chicago Black Hawks
11 Kanada 1957Kanada Bill Quackenbush Boston Bruins
20 Kanada 1957Kanada Lee Fogolin, Sr. Chicago Blackhawks
Angreifer
5 Kanada 1957Kanada Don Raleigh C New York Rangers
6 Kanada 1957Kanada Ed Sandford AG Boston Bruins
7 Kanada 1957Kanada Ted Lindsay AG Detroit Red Wings
9 Kanada 1957Kanada Gordie Howe AD Detroit Red Wings
12 Kanada 1957Kanada Doug Bentley AG Chicago Black Hawks
15 Kanada 1957Kanada Milt Schmidt C Boston Bruins
16 Kanada 1957Kanada Gaye Stewart AG New York Rangers
17 Kanada 1957Kanada Gus Bodnar C Chicago Black Hawks
21 Kanada 1957Kanada Reg Sinclair AD New York Rangers
23 Kanada 1957Kanada Johnny Peirson AD Boston Bruins

NHL Logo 2005.svg Second All-Star Team[Bearbeiten]

# Land Spieler Pos. Team
Torhüter
1 Kanada 1957Kanada Gerry McNeil Montréal Canadiens
1 Kanada 1957Kanada Chuck Rayner New York Rangers
Verteidiger
2 Kanada 1957Kanada Jimmy Thomson Chicago Black Hawks
3 Kanada 1957Kanada Gus Mortson Toronto Maple Leafs
5 Kanada 1957Kanada Leo Reise Toronto Maple Leafs
10 Kanada 1957Kanada Doug Harvey Montréal Canadiens
11 Kanada 1957Kanada Émile Bouchard Montréal Canadiens
Angreifer
4 Kanada 1957Kanada Harry Watson AG Toronto Maple Leafs
6 Kanada 1957Kanada Floyd Curry AD Montréal Canadiens
7 Kanada 1957Kanada Max Bentley C Toronto Maple Leafs
8 Kanada 1957Kanada Ted Kennedy C Toronto Maple Leafs
9 Kanada 1957Kanada Maurice Richard AD Montréal Canadiens
12 Kanada 1957Kanada Sid Abel C Detroit Red Wings
15 Kanada 1957Kanada Tod Sloan C Toronto Maple Leafs
18 Kanada 1957Kanada Kenny Mosdell C Montréal Canadiens
20 Kanada 1957Kanada Paul Meger AG Montréal Canadiens
24 Kanada 1957Kanada Sid Smith AG Toronto Maple Leafs

G = Torhüter; D = Verteidiger; C = Center; LW/RW = Flügelspieler

Spielverlauf[Bearbeiten]

First All-Star Team 2 – 2 Second All-Star Team[Bearbeiten]

Team Zeit Stand Torschütze Vorlagengeber Vorlagengeber
1. Drittel
NHL Logo 2005.svg 7:59 1–0 Gordie Howe Ted Lindsay Milt Schmidt
2. Drittel
NHL Logo 2005.svg 22:26 1–1 Tod Sloan Harry Watson Max Bentley
NHL Logo 2005.svg 36:49 2–1 Johnny Peirson Gaye Stewart Don Raleigh
3. Drittel
NHL Logo 2005.svg 49:25 2–2 Kenny Mosdell Tod Sloan Gus Mortson

Schiedsrichter: Bill Chadwick
Linienrichter: Sam Babcock, William Morrison
Zuschauer: 11.469

Quellen[Bearbeiten]