52nd Street

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
52nd Street
Studioalbum von Billy Joel
Veröffentlichung Oktober 1978
Label Columbia Records
Format LP, CD
Genre Rock
Anzahl der Titel 9
Laufzeit 40:26

Besetzung

Produktion Phil Ramone
Chronologie
The Stranger
(1977)
52nd Street Glass Houses
(1980)

52nd Street ist das sechste Studioalbum des US-amerikanischen Musikers Billy Joel. Es wurde im Oktober 1978 veröffentlicht und war zudem das erste Album des Künstlers, das Platz eins der Billboard-Album-Charts belegte. Joel erhielt für die Langspielplatte ferner seinen dritten und vierten Grammy Award. Außerdem war „52nd Street“ im Jahr 1982 das erste Musikalbum weltweit, das als Compact Disc veröffentlicht wurde. [1]

Entstehung[Bearbeiten]

Auf dem Album sind erstmals verstärkt Jazz-Einflüsse zu hören, so beispielsweise im Titel „Zanzibar“, der eine Hommage an das gleichnamige New Yorker Jazzviertel Mitte des 20. Jahrhunderts darstellt und auf dem zudem Jazzmusiker Freddie Hubbard ein Gastspiel als Trompeter gibt. Der Albumtitel „52nd Street“ bezieht sich auf die 52. Straße der West Side in Manhattan, in der sich zu dieser Zeit Joels Musiklabel befand und die aufgrund ihrer in früheren Zeiten zahlreichen und legendären Jazzclubs auch als „Swing Street“ bekannt ist.

Veröffentlichung[Bearbeiten]

„52nd Street“ erschien erstmals im Oktober 1978 bei Columbia Records, mit „My Life“ (Platz 3), „Big Shot“ (Platz 14) und „Honesty“ (Platz 24) erreichten drei Singleauskopplungen die Top 100 der amerikanischen Single-Charts. Auch die Kritiker bewerteten das Album überwiegend positiv, bei den Grammy Awards 1980 wurde die Schallplatte als Album des Jahres ausgezeichnet.

In der 2003 veröffentlichten Liste der 500 besten Alben aller Zeiten des Musikmagazins Rolling Stone belegte „52nd Street“ den 352. Platz.[2] Mit Einführung der Compact Disc im Jahr 1982 durch Sony Music Entertainment war die Platte zudem das weltweit erste Album, das auch als Musik-CD veröffentlicht wurde.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Big Shot – 4:03
  2. Honesty – 3:53
  3. My Life – 4:44
  4. Zanzibar – 5:13
  5. Stiletto – 4:42
  6. Rosalinda's Eyes – 4:41
  7. Half a Mile Away – 4:08
  8. Until the Night – 6:35
  9. 52nd Street – 2:31

Sowohl die Musik als auch die Texte aller Titel wurden von Billy Joel geschrieben.

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Album

52nd Street
AUS: 1
AUT: 4 – 12 Wo.[3]
DE: 19 – 10 Wo.
JAP: 9 – 83 Wo.[4]
NOR: 5 – 15 Wo.[3]
SWE: 18 – 8 Wo.[3]
UK: 10 – 43 Wo.
USA: 1 – 76 Wo.[5]

Singles

My Life
AUS: 11
CH: 4
DE: 5
JAP: 37
UK: 12
USA: 3
Big Shot
USA: 14


Honesty
JAP: 53
USA: 24
Until the Night
UK: 50

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. sony.net, Sony Global - Sony History
  2. rollingstone.com, The Rolling Stones 500 Greatest Albums of All Time
  3. a b c austriancharts.at, Austrian Charts: 52nd Street
  4. allmusic.com, Yamachan Land: Albums Chart Daijiten -Billy Joel
  5. allmusic.com, 52nd Street - Charts