538

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 5. Jahrhundert | 6. Jahrhundert | 7. Jahrhundert |
| 500er | 510er | 520er | 530er | 540er | 550er | 560er |
◄◄ | | 534 | 535 | 536 | 537 | 538 | 539 | 540 | 541 | 542 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
538
Noge-Ōtsuka-Kofuntumulus in Tokio aus dem 5. Jahrhundert
Die Kofun-Zeit in Japan endet: Hügelgräber (Kofun) kommen bei den Herrscherfamilien außer Gebrauch.
538 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 530/531
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 594/595 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 1081/82 (südlicher Buddhismus); 1080/81 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 53. (54.) Zyklus

Jahr des Erde-Pferdes 戊午 (am Beginn des Jahres Feuer-Schlange 丁巳)

Jüdischer Kalender 4298/99 (10./11. September)
Koptischer Kalender 254/255
Römischer Kalender ab urbe condita MCCXCI (1291)

Ära Diokletians: 254/255 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 848/849 (April)

Syrien: 849/850 (Oktober)

Spanische Ära 576

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Verlauf der Gotenkriege ab 535
  • Restauratio imperii: Der Gotenkrieg des Oströmischen Reichs gegen die Ostgoten in Italien führt zu Hungersnöten und Verwüstungen; Mailand, das oströmische Truppen erobert hatten, wird von den Ostgoten nach erbittertem Kampf zurückerobert. Kaiser Justinian I. schickt seinen Feldherren Narses nach Italien, doch gerät dieser in einen Gegensatz zum bereits dort agierenden Belisar und wird wieder abberufen. Die Ostgoten müssen die Belagerung Roms im März nach einem Jahr abbrechen, an der Adria dringen die Oströmer von Süden kommend bis Rimini vor.

Kultur und Religion[Bearbeiten]

  • Beginn einer Übertrittswelle eines Teils des japanischen Adels vom Shintō zum Buddhismus: in der Folge kriegerische Auseinandersetzungen.
  • Ende der Kofun-Zeit in Japan: Hügelgräber (Kofun) kommen bei den Herrscherfamilien außer Gebrauch.

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 538 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien