555

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt das Jahr 555; zu weiteren Bedeutungen siehe 555 (Begriffsklärung).

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 5. Jahrhundert | 6. Jahrhundert | 7. Jahrhundert |
| 520er | 530er | 540er | 550er | 560er | 570er | 580er |
◄◄ | | 551 | 552 | 553 | 554 | 555 | 556 | 557 | 558 | 559 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
555
Der Kokon des Seidenspinners
Um 555 schmuggeln byzantinische Mönche Seidenraupen aus China und ermöglichen so die Produktion von Seide in Europa.
555 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 3/4 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 547/548
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 611/612 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 1098/99 (südlicher Buddhismus); 1097/98 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 54. (55.) Zyklus

Jahr des Holz-Schweins 乙亥 (am Beginn des Jahres Holz-Hund 甲戌)

Jüdischer Kalender 4315/16 (1./2. September)
Koptischer Kalender 271/272
Römischer Kalender ab urbe condita MCCCVIII (1308)

Ära Diokletians: 271/272 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 865/866 (April)

Syrien: 866/867 (Oktober)

Spanische Ära 593

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Wirtschaft und Kultur[Bearbeiten]

  • um 555: Oströmische Mönche schmuggeln Seidenraupen nach Europa, womit erstmals auch hier die Produktion von Seide möglich wird.

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

  • November/Dezember: Theudebald, merowingischer Frankenkönig (* um 533/535)
  • Helier, Eremit und Heiliger, Schutzpatron von Jersey

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 555 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien