599 Lexington Avenue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
599 Lexington Avenue
599 Lexington Avenue
Basisdaten
Ort: New York City, Vereinigte Staaten
Bauzeit: 1984–1986
Status: Erbaut
Architekt: Edward Larrabee Barnes
Technische Daten
Höhe: 199 m
Höhe bis zur Spitze: 199 m
Höhe bis zum Dach: 199 m
Rang (Höhe): 56. Platz (New York)[1]
Etagen: 50
Baustoff: Aluminium
Beton
Stahl
Baukosten: 300 Mio. US-Dollar

599 Lexington Avenue ist ein 199 Meter hoher Wolkenkratzer in New York City. Er besitzt 50 Stockwerke. Die Firma Boston Properties unter Leitung von Mortimer Zuckerman war Bauherrin. Entworfen wurde das Gebäude von Edward Larrabee Barnes. Die Bauarbeiten wurden 1986 abgeschlossen. Die Kosten beliefen sich auf 300 Millionen US-Dollar. Das Gebäude fällt in der Skyline von New York durch seine aquamarinfarbene Fassade auf.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Buildings in New York City (existing)


40.75784-73.970733Koordinaten: 40° 45′ 28,2″ N, 73° 58′ 14,6″ W