6-Zentimeter-Band

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deutsches Amateurfunkrelais im 6-cm-Band (2003)

Als 6-Zentimeter-Band bezeichnet man den Frequenzbereich von 5,650 GHz bis 5,850 GHz. Er liegt im Mikrowellenspektrum. Der Name leitet sich von der Wellenlänge dieses Frequenzbereiches ab.

6-Zentimeter-Amateurband[Bearbeiten]

Im HAMNET findet das 6-Zentimeter-Band vor allem für die Linkstreccken zwischen den Digipeatern, aber auch für Nutzerzugänge Verwendung.

Bandplan[Bearbeiten]

Der Amateurfunk-Bandplan sieht wie folgt aus:

Frequenzbereich Nutzung
5650,000–5668,000 MHz Amateurfunksatelliten Up-Link
5668,000–5670,000 MHz Schmalband, Aktivitätszentrum 5668,200 MHz
5670,000–5700,000 MHz digitale Kommunikation
5700,000–5720,000 MHz ATV
5720,000–5760,000 MHz alle Betriebsarten
5760,000–5762,000 MHz Schmalband, Aktivitätszentrum 5760,200 MHz
5762,000–5790,000 MHz alle Betriebsarten
5790,000–5850,000 MHz Amateurfunksatelliten Down-Link

Weblinks[Bearbeiten]