666

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Jahr 666 nach Christus. Weitere Bedeutungen finden sich unter 666 (Begriffsklärung).

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 6. Jahrhundert | 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert |
| 630er | 640er | 650er | 660er | 670er | 680er | 690er |
◄◄ | | 662 | 663 | 664 | 665 | 666 | 667 | 668 | 669 | 670 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
666
Konstans II. mit seinem Sohn Konstantin
Der byzantinische Kaiser Konstans II. löst das Bistum Ravenna aus der Oberhoheit Roms unter Papst Vitalian.
666 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 114/115 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 658/659
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 722/723 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 1209/10 (südlicher Buddhismus); 1208/09 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 56. (57.) Zyklus

Jahr des Feuer-Tigers 丙寅 (am Beginn des Jahres Holz-Büffel 乙丑)

Dai-Kalender (Vietnam) 28/29 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 44/45 (Jahreswechsel März)
Islamische Zeitrechnung 45/46 (Jahreswechsel 12./13. März)
Jüdischer Kalender 4426/27 (4./5. September)
Koptischer Kalender 382/383
Römischer Kalender ab urbe condita MCDXIX (1419)

Ära Diokletians: 382/383 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 976/977 (April)

Syrien: 977/978 (Oktober)

Spanische Ära 704

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

Ruinen des Klosters Barking
  • Im Streit um das Erzbistum York kann sich Chad zunächst gegen Wilfrid durchsetzen.

Natur und Umwelt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 666 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien