685

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 6. Jahrhundert | 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert |
| 650er | 660er | 670er | 680er | 690er | 700er | 710er |
◄◄ | | 681 | 682 | 683 | 684 | 685 | 686 | 687 | 688 | 689 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
685
Pfennig von Aldfrith
Aldfrith wird nach dem Tod seines Halbbruders Ecgfrith in der Schlacht bei Dunnichen Mere König von Northumbria.
685 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 133/134 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 677/678
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 741/742 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 1228/29 (südlicher Buddhismus); 1227/28 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 56. (57.) Zyklus

Jahr des Holz-Hahns 乙酉 (am Beginn des Jahres Holz-Affe 甲申)

Dai-Kalender (Vietnam) 47/48 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 63/64 (Jahreswechsel März)
Islamische Zeitrechnung 65/66 (Jahreswechsel 7./8. August)
Jüdischer Kalender 4445/46 (3./4. September)
Koptischer Kalender 401/402
Römischer Kalender ab urbe condita MCDXXXVIII (1438)

Ära Diokletians: 401/402 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 995/996 (April)

Syrien: 996/997 (Oktober)

Spanische Ära 723
Skulpturenstein von Aberlemno mit Details der Schlacht bei Dunnichen Mere

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Europa[Bearbeiten]

Münze Justinians II.

Asien und Afrika[Bearbeiten]

Religion[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]