70

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 1. Jahrhundert v. Chr. | 1. Jahrhundert | 2. Jahrhundert |
| 40er | 50er | 60er | 70er | 80er | 90er | 100er |
◄◄ | | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | | ►►

Staatsoberhäupter

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
70
Rekonstruktion des Jerusalemer Tempels
Titus schlägt den Aufstand in Judaea nieder und zerstört dabei den Herodianischen Tempel in Jerusalem.
70 in anderen Kalendern
Äthiopischer Kalender 62/63
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 126/127 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 613/614 (südlicher Buddhismus); 612/613 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 46. (47.) Zyklus

Jahr des Metall-Pferdes 庚午 (am Beginn des Jahres Erde-Schlange 己巳)

Griechische Zeitrechnung 1./2. Jahr der 212. Olympiade
Jüdischer Kalender 3830/31 (23./24. September)
Römischer Kalender ab urbe condita DCCCXXIII (823)
Seleukidische Ära Babylon: 380/381 (Jahreswechsel April)

Syrien: 381/382 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 108

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Römisches Reich[Bearbeiten]

Karte über die Belagerung Jerusalems
  • März: Im Zuge des Jüdischen Krieges beginnt der römische Feldherr Titus am Tag des Pessach-Festes mit der Belagerung von Jerusalem. Nach Angaben von Flavius Josephus halten sich zu diesem Zeitpunkt rund drei Millionen Menschen in der Stadt auf.
  • Mitte Juni: Der Angriff auf die Stadt kann von den Verteidigern vorläufig abgewehrt werden.
  • Juli: Erste Teile der Stadt werden erobert.
  • 30. August: Jerusalem wird von den Römern erobert.
  • September: Titus vertreibt die Juden aus Jerusalem und zerstört den Herodianischen Tempel.In Erinnerung daran wird in Rom der Titusbogen gestiftet.
  • Niederschlagung eines Aufstandes der keltisch-germanischen Treverer gegen die Römer (Moselgebiet).
  • Die Bataver schlagen die Römer beim Kastell Bonn und vernichten das Legionslager Vetera. Trotzdem wird der Bataveraufstand nach einem Jahr niedergeschlagen.

China[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

  • um 70: Menelaos, Mathematiker († um 140)
  • um 70: Sueton, römischer Schriftsteller († um 135)

Gestorben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 70 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien