7 World Trade Center

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das neue Gebäude des 7 World Trade Center. Zu dem am 11. September 2001 zerstörten Gebäude siehe Original 7 World Trade Center.
7 World Trade Center
7 World Trade Center
Das neue 7 World Trade Center von Südosten
Basisdaten
Ort: New York, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Bauzeit: 2002–2006
Eröffnung: Mai 2006
Status: Erbaut
Baustil: Moderne
Architekt: David Childs (Skidmore, Owings and Merrill)
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Bürogebäude
Eigentümer: Silverstein Properties
Technische Daten
Höhe: 228 m
Höhe bis zum Dach: 228 m
Rang (Höhe): 29. Platz (New York)
Etagen: 52
Nutzfläche: 158.000
Baustoff: Tragwerk: Stahl, Stahlbeton; Fassade: Glas, Aluminium

7 World Trade Center, kurz auch 7 WTC (Seven World Trade Center, deutsch Welthandelszentrum Gebäude Nr. 7), ist ein Wolkenkratzer in New York City. Das Bauwerk wurde an der Stelle des gleichnamigen alten 7 World Trade Center gebaut, das infolge der Terroranschläge am 11. September 2001 durch herabstürzende Trümmer des Nordturms des WTC sowie anschließende Brände zerstört worden war. Im Jahr 2006 wurde der Bau fertiggestellt. Die Adresse des Gebäudes lautet 250 Greenwich Street.

Architektur und Beschreibung[Bearbeiten]

Innenansicht
7 WTC bei Nacht von Süden

Bereits 2002 gab der Gebäudeeigentümer, die Immobiliengesellschaft Silverstein Properties, den Bau des neuen 7 World Trade Center in Auftrag. Im Jahr 2006 wurde das Bauwerk feierlich eröffnet. Damit war es das erste Bauwerk des neuen World-Trade-Center-Komplexes, an dem zurzeit noch gebaut wird. Das neue 7 WTC ist 228 Meter hoch und besitzt 52 Stockwerke. Damit übertrifft es das alte 7 WTC um 53 Meter und fünf Stockwerke. Es ist jedoch von wesentlich schlankerer Gestalt als sein Vorgänger. Beim Bau des Gebäudes spielten Sicherheitsaspekte eine wichtige Rolle. So wurde der Brandschutz erheblich verbessert, außerdem besitzt das Gebäude einen massiven Betonkern. Das neue 7 World Trade Center gilt als einer der sichersten Wolkenkratzer der Welt. Das Gebäude, dessen Fassade vollständig mit Glas ausgekleidet wurde, wurde vom US-amerikanischen Architekten David Childs des Büros Skidmore, Owings and Merrill entworfen. Dieser entwarf auch das 541 Meter hohe One World Trade Center, welches sich nur wenige Meter vom 7 WTC entfernt im Bau befindet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 7 World Trade Center – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

40.713333333333-74.011944444444Koordinaten: 40° 42′ 48″ N, 74° 0′ 43″ W