808 State

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
Ninety
  UK 57 16.12.1989 (5 Wo.)
Ex:el
  UK 4 16.03.1991 (10 Wo.)
Gorgeous
  UK 17 13.02.1993 (3 Wo.)
808:88:98
  UK 40 30.05.1998 (2 Wo.)
Singles[1]
Pacific - 707
  UK 10 19.11.1989 (9 Wo.)
The Extended Pleasure of Dance (EP)
  UK 56 31.03.1990 (1 Wo.)
The Only Rhyme That Bites (mit MC Tunes)
  UK 10 02.06.1990 (10 Wo.)
Tunes Splits the Atom (mit MC Tunes)
  UK 18 15.09.1990 (7 Wo.)
Cubik / Olympic
  UK 10 10.11.1990 (10 Wo.)
In Yer Face
  UK 9 16.02.1991 (6 Wo.)
Ooops (mit Björk)
  UK 42 27.04.1991 (3 Wo.)
Lift / Open Your Mind
  UK 38 17.08.1991 (4 Wo.)
Time Bomb / Nimbus
  UK 59 29.08.1992 (1 Wo.)
One in Ten (mit UB40)
  UK 17 12.12.1992 (8 Wo.)
Plan 9
  UK 50 30.01.1993 (2 Wo.)
10 X 10
  UK 67 26.06.1993 (1 Wo.)
Bombadin
  UK 67 13.08.1994 (1 Wo.)
Bond
  UK 57 29.06.1996 (1 Wo.)
Lopez (mit James Dean Bradfield)
  UK 20 08.02.1997 (2 Wo.)
Pacific / Cubik
  UK 21 16.05.1998 (3 Wo.)
The Only Rhyme That Bites '99 (mit MC Tunes)
  UK 53 06.03.1999 (1 Wo.)

808 State ist eine britische Elektronikband, die im Jahre 1988 in Radcliffe, Greater Manchester, gegründet wurde. Der Name der Band stammt vom Roland TR-808 Drumcomputer. 808 State gehören zu den einflussreichsten Musikgruppen des Manchester Rave. Zudem gelten sie als Wegbereiter des Acid House in Großbritannien. Die Band wurde von Graham Massey, Martin Price und Gerald Simpson ins Leben gerufen und veröffentlichte ihr Debütalbum Newbuild im Jahre 1988.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 1988: Newbuild
  • 1989: Quadrastate
  • 1989: Ninety
  • 1990: Utd. State 90
  • 1991: Ex:el (mit Björk)
  • 1993: Gorgeous
  • 1994: State to State
  • 1996: Don Solaris
  • 1996: Thermo Kings
  • 1998: 808:88:98
  • 2002: State to State 2
  • 2003: Outpost Transmission
  • 2004: Prebuild

Singles[Bearbeiten]

  • 1989: Pacific State
  • 1990: The Only Rhyme That Bites (als MC Tunes vs. 808 State)
  • 1990: Tunes Splits The Atom (als MC Tunes vs. 808 State)
  • 1990: Cubik / Olympic
  • 1991: In Yer Face
  • 1991: Lift / Open Your Mind
  • 1992: One In Ten (als 808 State & UB40)
  • 1997: Lopez (als 808 State feat. James Dean Bradfield)
  • 1998: Pacific / Cubik

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: UK