9. Kanadisches Kabinett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 9. Kanadische Kabinett (engl. 9th Canadian Ministry, franz. 9e conseil des ministres du Canada) regierte Kanada vom 10. Oktober 1911 bis zum 12. Oktober 1917. Dieses von Premierminister Robert Borden angeführte Kabinett bestand aus Mitgliedern der Konservativen Partei und der Liberal-konservativen Partei (bis zur Entlassung des letzten liberal-konservativen Ministers am 12. Oktober 1916). Borden führte auch das nachfolgende 10. Kabinett an, eine Koalitionsregierung mit der Liberalen Partei.

Minister[Bearbeiten]

Amt Name Zeitraum
Premierminister Robert Borden 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Außenminister Robert Borden 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Innenminister und General-Superintendent für
Indianerangelegenheiten
Robert Rogers
William James Roche
10. Oktober 1911 – 28. Oktober 1912
29. Oktober 1912 – 12. Oktober 1917
Justizminister und Attorney General Charles Joseph Doherty 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Miliz- und Verteidigungsminister Samuel Hughes
vakant
Albert Edward Kemp
10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1916
13. Oktober 1916 – 22. November 1916
23. November 1916 – 12. Oktober 1917
Marineminister John Douglas Hazen 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Minister für Truppen in Übersee George Halsey Perley 31. Oktober 1916 – 12. Oktober 1917
Finanzminister und Schatzmeister William Thomas White 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Minister für Inlandsteuern Wilfrid Bruno Nantel
Pierre-Édouard Blondin
Ésioff-Léon Patenaude
Albert Sévigny
10. Oktober 1911 – 19. Oktober 1914
20. Oktober 1914 – 5. Oktober 1915
6. Oktober 1915 – 7. Januar 1917
8. Januar 1917 – 12. Oktober 1917
Zollminister John Dowsley Reid 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Seefahrt- und Fischereiminister John Douglas Hazen 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Minister für Eisenbahnen und Kanäle Francis Cochrane 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Arbeitsminister Thomas Wilson Crothers 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Landwirtschaftsminister vakant
Martin Burrell
10. Oktober 1911 – 15. Oktober 1911
16. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Handels- und Gewerbeminister George Eulas Foster 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Bergbauminister Wilfrid Bruno Nantel
Robert Rogers
William James Roche
Louis Coderre
Pierre-Édouard Blondin
Ésioff-Léon Patenaude
Albert Sévigny (geschäftsführend)
Arthur Meighen
10. Oktober 1911 – 29. März 1912
30. März 1912 – 28. Oktober 1912
29. Oktober 1912 – 9. Februar 1913
10. Februar 1913 – 5. Oktober 1915
6. Oktober 1915 – 7. Januar 1917
8. Januar 1917 – 12. Juni 1917
13. Juni 1917 – 24. August 1917
25. August 1917 – 12. Oktober 1917
Postminister Louis-Philippe Pelletier
Thomas Chase-Casgrain
vakant
Pierre-Édouard Blondin
10. Oktober 1911 – 19. Oktober 1914
20. Oktober 1914 – 29. Dezember 1916
30. Dezember 1916 – 7. Januar 1917
8. Januar 1917 – 12. Oktober 1917
Minister für staatliche Bauvorhaben Frederick Debartzch Monk
Robert Rogers
vakant
Charles Ballantyne
10. Oktober 1911 – 28. Oktober 1912
29. Oktober 1912 – 22. August 1917
23. August 1917 – 2. Oktober 1917
3. Oktober 1917 – 12. Oktober 1917
Staatssekretär für Kanada und Regierungskanzlist William James Roche
Louis Coderre
Pierre-Édouard Blondin
Ésioff-Léon Patenaude
Albert Sévigny (geschäftsführend)
Arthur Meighen
10. Oktober 1911 – 28. Oktober 1912
29. Oktober 1912 – 5. Oktober 1915
6. Oktober 1915 – 7. Januar 1917
8. Januar 1917 – 12. Juni 1917
13. Juni 1917 – 24. August 1917
25. August 1917 – 12. Oktober 1917
Präsident des Kronrates Robert Borden 10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917
Solicitor General Arthur Meighen
vakant
Arthur Meighen (geschäftsführend)
2. Oktober 1915 – 24. August 1917
25. August 1917 – 30. August 1917
31. August 1917 – 3. Oktober 1917
Minister ohne Geschäftsbereich George Halsey Perley
Albert Edward Kemp
James Alexander Lougheed
10. Oktober 1911 – 30. Oktober 1916
10. Oktober 1911 – 22. November 1916
10. Oktober 1911 – 12. Oktober 1917

Nicht dem Kabinett angehörende Minister[Bearbeiten]

Amt Name Zeitraum
Parlamentarischer Unterstaatssekretär für Auswärtiges vakant
Hugh Clark
15. Juli 1916 – 20. Oktober 1916
21. Oktober 1916 – 12. Oktober 1917
Parlamentssekretär für Miliz und Verteidigung vakant
Fleming Blanchard McCurdy
15. Juli 1916 – 18. Juli 1916
19. Juli 1916 – 12. Oktober 1917
Solicitor General vakant
Arthur Meighen
Hugh Guthrie
10. Oktober 1911 – 25. Juni 1913
26. Juni 1913 – 1. Oktober 1915
4. Oktober 1917 – 12. Oktober 1917

Weblinks[Bearbeiten]

  • Ninth Ministry, Guide to Canadian Ministries since Confederation, Privy Council Office