A2 road

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende Teile dieses Abschnitts scheinen seit 2014 nicht mehr aktuell zu sein: Veraltete Daten.Link [1] lässt darauf schließen, dass die A2 durch die M2 ersetzt worden sein dürfte (vgl. dortigen Text + Navigationsleiste rechts; A2 nicht (mehr) aufgeführt) Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/GB-A
A2 road im Vereinigten Königreich
A2 road
Basisdaten
Betreiber:

Länder:

England

Die A2 ist eine Fernstraße in England, die zwischen London und Dover verläuft. Im Gegensatz zu den anderen einstellig nummerierten A-Straßen bildet sie nicht die Grenze zwischen zwei Straßennummerierungszonen, sondern verläuft mittig durch die Zone 2. Die Grenze zwischen Zone 1 und 2 bildet der Fluss Themse. Die Führung der A2 geht auf die Kelten zurück. Die Römer bauten die Straße mit Pflastersteinen aus; ebenso errichteten sie die erste Brücke über den Medway. 1922 erhielt die Straße im Zuge der Nummerierung die Nummer 2 und Straßenklasse A. Dover liegt an der engsten Stelle des Ärmelkanales. Entsprechend startet von dort aus eine Fährverbindung zum Festland Europas nach Calais. In Calais bildet dann die N1 nach Paris quasi die französische Fortsetzung – damit werden zwei europäische Hauptstädte miteinander verbunden.

1922 erfolgte die erste Verlegung der A2 auf eine Umgehungsstraße (Gravesend (Watling Street)); 1924 folgte dann die erste Umgehung von Dartford. 1927 wurde die Straße „Shooters Hill“ durch eine Umgehung von der A2 entlastet. Weitere Ausbauten und Umgehungen folgten ab 1968. Weiterhin bildet heute zwischen Stroot und Faversham die Autobahn M2 die Alternative für die durch die Orte führende A2.

Nordirland[Bearbeiten]

In Nordirland wurde 1922 auch eine A2 festgelegt. Es handelt sich hierbei um eine Küstenstraße und sie verläuft zwischen Londonderry und Newry.