Avtocesta A3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von A3 (Slowenien))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/SI-A

Avtocesta A3 in Slowenien
Avtocesta A3
Karte
Verlauf der A 3
Basisdaten
Betreiber: DARS
Gesamtlänge: 11,7 km

Die Avtocesta A3 (slowenisch für ,Autobahn A3‘), auch Sežanska avtocesta genannt, ist eine Autobahn in Slowenien, die von der Autobahn A1 zur italienischen Grenze bei Sežana führt. Sie stellt die Verbindung zwischen Triest und Ljubljana (Laibach) her und ist mit 11,7 km Länge die kürzeste Autobahn Sloweniens. Die Autobahn ist mautpflichtig (Vignette) und durchgehend vierspurig ausgebaut. Betrieben wird sie von der slowenischen Autobahngesellschaft DARS. Auf der Strecke befindet sich ein 274 m langer Tunnel, der unter dem Berg Tabor hindurchführt.

In Italien erfolgt die Fortsetzung durch den RA 14, der über den RA 13, Richtung Triest und nach Venedig (A4) führt.

Kreuzung zwischen A3 und A1