AAA 400

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AAA 400
AAA 400
Veranstaltungsort: Dover International Speedway
Hauptsponsor: AAA
Erstes Rennen: 1998
Distanz: 400 Meilen (644 km)
Anzahl Runden: 400
Ehemalige Namen: Delaware 500 (1971–1978, 1984–1988)

CRC Chemicals 500 (1979–1982)

Budweiser 500 (1983)

Peak Performance 500 (1989)

Peak AntiFreeze 500 (1990–1992)

SplitFire Spark Plug 500 (1993–1994)

MBNA 500 (1995–1996)

MBNA 400 (1997)

MBNA Gold 400 (1998–1999)

MBNA.com 400 (2000)

MBNA Cal Ripken, Jr. 400 (2001)

MBNA All-American Heroes 400 (2002)

Dover 400 (2003), (2006)

MBNA America 400 (2004)

MBNA NASCAR RacePoints 400 (2005)

Dodge Dealers 400 (2006–2007)

Camping World RV 400 (2008)

Das AAA 400 ist ein NASCAR-Sprint-Cup-Rennen, das auf dem Dover International Speedway in Dover im US-Bundesstaat Delaware ausgetragen wird.

Es wurde erstmals 1971 ausgetragen und gehört heutzutage zu den Rennen des Chase for the Sprint Cup. Von 1995 bis 2006 war MBNA der Hauptsponsor, jedoch wurde der Name des Rennens in dieser Zeit fast jährlich verändert.

Sieger[Bearbeiten]