AAI RQ-7

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AAI RQ-7 Shadow
Grafik einer RQ-7B „Shadow 200“
Grafik einer RQ-7B „Shadow 200“
Typ: Taktische Aufklärungsdrohne
Entwurfsland: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Hersteller: AAI Corporation
Erstflug: 1991
Indienststellung: 2003
Produktionszeit: Seit 1999 in Serienproduktion
Stückzahl: 322 (geplant)

Die AAI RQ-7 Shadow ist ein taktisches unbemanntes Luftfahrzeug, das für die Militärische Aufklärung bei Tag und Nacht von dem US-amerikanischen Hersteller AAI Corporation entwickelt und seit 1999 produziert wird.

Aufbau[Bearbeiten]

Das Aufklärungssystem besteht aus einem unbemannten Fluggerät, einer modularen Nutzlast, einer Bodenstation sowie Start-, Rückhol- und Kommunikationsausrüstung. Das System umfasst ferner Versorgungsgüter und Ersatzteile für eine 72-stündige Mission. Zum Transport werden je zwei HMMWVs für Ausrüstung und Personal verwendet.

Eine Aufklärungseinheit besteht aus drei Drohnen und einem Ersatzgerät, drei Grundstationen, Ausrüstung zum Start und zur Landung und Fahrzeugen zum Transport. Das komplette System kann in einem C-130 Transportflugzeug verlegt werden [1]. Das leichte Fluggerät besteht aus Verbundwerkstoff, hat eine Flügelspannweite von 3,9 m und eine Länge von 3,4 m. Das Triebwerk besteht aus einem handelsüblichen, benzingetriebenen Wankelmotor mit einer Leistung von 28 kW (38 PS). Die Nutzlast umfasst je eine optoelektronische und eine Thermografiekamera, die Flugsteuerung und die Kommunikationausrüstung zur Bildübermittlung. Die Navigation erfolgt über das satellitengestützte Global Positioning System. Die maximale Reichweite der Drohne ist durch den möglichen Verlust des Funkkontakts zur Bodenstation begrenzt und beträgt 125 km.

Technische Daten[Bearbeiten]

  • Primäres Einsatzgebiet: Taktische Bodenaufklärung
  • Hersteller: AAI Corporation
  • Antrieb: UAV Engines AR741
  • Länge: 3,4 m
  • Höhe: 1 m
  • Gewicht: 154 kg (betankt)
  • Spannweite: 3,9 m
  • Geschwindigkeit: 130 bis 200 km/h
  • Reichweite: 50 km
  • Maximale Einsatzzeit: 4 Std
  • Dienstgipfelhöhe: 4,600 m
  • Tankkapazität: 37 Liter Superbenzin
  • Nutzlast: 27 kg

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Shadow 200 RQ-7 – Tactical Unmanned Aircraft System, USA

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: RQ-7 Shadow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien