AB III

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AB III
Studioalbum von Alter Bridge
Veröffentlichung 8. Oktober 2010 (Deutschland)
Label Roadrunner Records
Format CD
Genre Hard Rock, Alternative Rock/Metal
Anzahl der Titel 14 17 AB III.5
Laufzeit 65:42 78:22 AB III.5

Besetzung

Produktion Michael "Elvis" Baskette

Studios

Chronologie
Blackbird
(2007)
AB III
Singleauskopplungen
26. September 2010 Isolation
21. Januar 2011 (Nur in Australien und Deutschland) I Know It Hurts
18. April 2011 (Nur in den USA) Ghost of Days Gone By
5. Juni 2011 (Nur in Großbritannien und Deutschland) Wonderful Life
28. November 2011 (Nur in Großbritannien) Life Must Go On

AB III (Kurzform für Alter Bridge III) ist das dritte Studio-Album der US-amerikanischen Rockband Alter Bridge.

Entstehungsgeschichte[Bearbeiten]

2009 wurden Creed wiedervereinigt und brachten ihr Comeback-Album Full Circle heraus. Obwohl Alter Bridge -bis auf Myles Kennedy- aus Creed-Mitgliedern bestand, beschloss man die Band weiterhin bestehen zu lassen und ein neues Album aufzunehmen. Am 21. Juni 2010 teilte die Band mit, dass die Songs fertig aufgenommen wären und nur noch die Songtitel, der Albumtitel, die Trackliste und das Cover noch nicht fertig wären.[1] Weltweit wurde AB III über Roadrunner Records veröffentlicht. Nur in Nordamerika erfolgte die Veröffentlichung über Capitol Records. Somit wechselte die Band für ihr drittes Album zum dritten Mal eine Plattenfirma. Das Album wurde allerdings wie der Vorgänger Blackbird von Elivs Baskette produziert. Am 26. September 2010 erschien die erste Single Isolation, welche auch die einzige Single des Albums war, die Weltweit veröffentlicht wurde. In Australien und Deutschland wurde zusätzlich I Know It Hurts ausgekoppelt, in den USA erschien Ghost of Days Gone By, in Großbritannien und Deutschland Wonderful Life und abermals in Großbritannien Life Must Go On. Zu Isolation und Wonderful Life gab es auch Musikvideos.

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Jahr Titel Chart-Positionen [2]
DE AT CH UK US
2010 AB III 18
(3 Wo.)
15
(3 Wo.)
15
(3 Wo.)
9
(3 Wo.)
17
(3 Wo.)

Rezeption[Bearbeiten]

Rock Hard-Herausgeber Thomas Kupfer war der Ansicht, das Alter Bridge mit AB III ihre "Alternative-Roots" verlassen hätten und auf "zeitgemäß produzierten Hard Rock" setzen würden. Allerdings meinte er dass das Material diesmal weniger vordergründig sei und sich dem Hörer erst nach mehreren Durchläufen erschließen würde. Er vergab acht von zehn möglichen Punkten.[3] Dennis Piller von Metal1.Info meinte, dass es positiv zu beurteilen wäre, dass sich die Band vom Stil ihrer ersten beiden Alben entfernt hätte und auch alte Fans nach ein paar Durchläufen von dem Album begeistert wären. Er vergab neun von zehn möglichen Punkten.[4]

Trackliste[Bearbeiten]

Die US-amerikanische Version erhielt zusätzlich die Bonustracks Zero und Home. In der japanischen Edition war außerdem der Song Never Born Follow vorzufinden. Sämtliche Bonustracks sind allerdings auch in der Special-Edition AB III.5 enthalten. Diese enthält zusätzlich die einstündige Dokumentation One By One.

# Titel Länge Anmerkung
1 Slip to the Void 4:53
2 Isolation 4:13 Erste Single
3 Ghost of Days Gone By 4:25 Dritte Single/Zweite Single in den USA
4 All Hope Is Gone 4:49
5 Still Remains 4:44
6 Make It Right 4:15
7 Wonderful Life 5:19 Vierte Single/Dritte Single in Deutschland/Zweite Single in Großbritannien
8 I Know It Hurts 3:55 Zweite Single/Zweite Single in Australien und Deutschland
9 Show Me a Sign 5:56
10 Fallout 4:22
11 Breathe Again 4:21
12 Coer d'Alene 4:31
13 Life Must Go On 4:32 Fünfte Single/Dritte Single in Großbritannien
14 Words Darker Than Their Wings 5:21
15 Zero 4:39 Nur auf AB III.5 und US-Version
16 Home 3:29 Nur auf AB III.5 und US-Version
17 Never Born to Follow 4:06 Nur auf AB III.5 und Japan-Version

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.myspace.com/alterbridge/blog/536143074
  2. Chartquellen: DE AT CH UK US
  3. http://www.rockhard.de/megazine/reviewarchiv/review-anzeigen.html?tx_rxsearch_pi1%5Breview%5D=26188
  4. http://www.metal1.info/reviews/reviews.php?rev_id=4322