ACE Aviation Holdings

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ACE Aviation Holdings
ACE Aviation.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1936
Sitz Montréal
Leitung Robert A. Milton
Mitarbeiter 31.900
Umsatz 10 Mrd. CDA (Konzernumsatz)
Branche Luftfahrt
Website www.aceaviation.com

ACE Aviation Holdings ist eine kanadische Holdinggesellschaft mit Sitz in Montréal. Die Konzerngesellschaften offerieren kommerzielle Passagierflüge und zugehörige Dienstleistungen wie Wartungsservice im Luftfahrtbereich.
Die Holdinggesellschaft ist Inhaber eines 75 %-Anteils an der kanadischen Fluggesellschaft Air Canada[1] und hält 6,1 % der Aktien an der US Airways.[2]

Geschichte[Bearbeiten]

ACE Aviation Holding wurde 2004 gegründet, um für die insolvente Fluggesellschaft Air Canada eine neue Muttergesellschaft zu schaffen und so den Zustand der Zahlungsunfähigkeit nach Chapter 11 zu beenden.[3]

Tochtergesellschaften[Bearbeiten]

Zu den Tochtergesellschaften gehören Aeroplan, Air Canada, Air Canada Cargo, Air Canada Ground Handling Services, Air Canada Jazz, Air Canada Technical Services, Air Canada Vacations und Touram Limited Partnership.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ACE's principal interest, Homepage ACE Aviation Holdings.
  2. ACE Aviation Announces Planned Investment In Merged US Airways-America West Carrier, Pressemitteilung Air Canada vom 19. Mai 2005.
  3. Air Canada set to emerge from Chapter 11, TravelWEEKLY vom 19. August 2004.