AC Lumezzane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AC Lumezzane
Logo
Voller Name Associazione Calcio Lumezzane
Ort Lumezzane
Gegründet 1948
Vereinsfarben rot und blau
Stadion Nuovo Stadio Comunale
Plätze 4150
Präsident ItalienItalien Renzo Cavagna
Trainer ItalienItalien Michele Marcolini
Homepage AC Lumezzane
Liga Lega Pro Prima Divisione A
2012/13 8. Platz
Heim
Auswärts

Der AC Lumezzane ist ein italienischer Fußballclub aus Lumezzane, einer Stadt aus der Region Lombardei. Die Vereinsfarben sind Rot und Blau. Als Stadion dient dem Verein das Nuovo Stadio Comunale in Lumezzane, es bietet Platz für 4.150 Zuschauer.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde im Jahr 1948 gegründet und nahm in seiner ersten Saison an der Seconda Divisione teil. Drei Jahre später gelang Lumezzane der Aufstieg in die Prima Divisione, der damals dritthöchsten italienischen Spielklasse. In den 1950er und 60er-Jahren spielte die Mannschaft größtenteils in regionalen Ligen, konnte zwischendurch durch Promotionen auch in der Meisterschaft der Serie D teilnehmen. Ende der 1980er und zu Beginn der 1990er-Jahren nahm der Verein durchgehend am Ligabetrieb der Serie D teil. In der Spielzeit 1993/94 stieg Lumezzane erstmals in die Serie C2 auf und konnte sich in den folgenden Jahren in der Liga etablieren. 1996/97 folgte der Aufstieg in die Serie C1. In der Spielzeit 2003/04 erreichte die Mannschaft die Playoff-Spiele um den Aufstieg in die Serie B. Nachdem in den Halbfinals die AS Lucchese Libertas besiegt wurde, unterlag Lumezzane im Finalspiel knapp gegen die AC Cesena und verpasste den Aufstieg.

Ehemalige Spieler[Bearbeiten]

Ehemalige Trainer[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]