AFC President’s Cup 2010

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wettbewerbslogo

Der AFC President’s Cup 2010 ist die sechste Austragung des AFC President’s Cup, dem Vereinswettbewerb für die schwächsten asiatischen Fußball-Verbände. Alle elf teilnehmenden Mannschaften sind amtierende Landesmeister.

Wie auch schon 2008 und 2009 wird der Wettbewerb nicht komplett an einem Ort ausgetragen. Die Vorrundengruppen werden jeweils als Turnier in einer Stadt ausgespielt. Myanmar war Gastgeber der Gruppen B und C, während die Spiele der Gruppe A in Bangladesch ausgetragen wurden. Die Finalrunde fand im September statt, Austragungsort war Myanmar. Der myanmarische Vertreter Yadanabon FC sicherte sich durch einen 1:0-Sieg über Dordoi-Dynamo aus Kirgistan den Titel dieser Ausgabe. Zum ersten Mal in der Geschichte des Turniers kam der Gewinner nicht aus Zentralasien.

Qualifizierte Mannschaften[Bearbeiten]

Mannschaft Liga / Titel
BangladeschBangladesch Abahani Ltd. Dhaka B. League: Meister 2009
BhutanBhutan Druk Star FC A-Division (Bhutan): Meister 2009
KambodschaKambodscha Nagacorp FC Kambodschanische 1. Liga: Meister 2009
KirgisistanKirgisistan Dordoi-Dynamo Kirgisische 1.Liga: Meister 2009
Myanmar 1974Myanmar Yadanabon FC Myanmar Premier League: Meister 2009
NepalNepal New Road Team Martyr’s Memorial A-Division League: Meister 2009/10
PakistanPakistan KRL FC Pakistan Premier League: Meister 2009
Sri LankaSri Lanka Renown Sports Club Kit Premier League: Meister 2009/10
China RepublikRepublik China Hasus NTCPE Enterprise Football League: Meister 2009
TadschikistanTadschikistan Vakhsh Qurghonteppa 1. Tadschikische Liga: Meister 2009
TurkmenistanTurkmenistan HTTU Aşgabat Ýokary Liga: Meister 2009

Gruppenphase[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

Gastgebender Verein ist der Abahani Ltd. Dhaka. Die Spiele finden im Bangabandhu National Stadium in Dhaka, Bangladesch statt.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. KirgisistanKirgisistan Dordoi-Dynamo 3  2  1  0 005:000  +5 07
 2. BangladeschBangladesch Abahani Ltd. Dhaka 3  1  2  0 002:000  +2 05
 3. NepalNepal New Road Team 3  1  0  2 004:800  −4 03
 4. China RepublikRepublik China Hasus NTCPE 3  0  1  2 003:900  −6 01
12. Mai 2010
Dordoi-Dynamo 5:0 Hasus NTCPE
New Road Team 0:2 Abahani Ltd. Dhaka
14. Mai 2010
New Road Team 0:3 Dordoi-Dynamo
Hasus NTCPE 0:0 Abahani Ltd. Dhaka
16. Mai 2010
Hasus NTCPE 3:4 New Road Team
Abahani Ltd. Dhaka 0:0 Dordoi-Dynamo

Gruppe B[Bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. TadschikistanTadschikistan Vakhsh Qurghonteppa 3  3  0  0 010:000 +10 09
 2. PakistanPakistan KRL FC 3  1  0  2 003:400  −1 03
 3. KambodschaKambodscha Nagacorp FC 3  1  0  2 005:700  −2 03
 4. Sri LankaSri Lanka Renown Sports Club 3  1  0  2 004:110  −7 03
10. Mai 2010
Nagacorp FC 1:2 KRL FC Aung San Stadium
Vakhsh Qurghonteppa 6:0 Renown Sports Club Youth Training Centre
12. Mai 2010
KRL FC 0:1 Vakhsh Qurghonteppa Aung San Stadium
Renown Sports Club 2:4 Nagacorp FC Youth Training Centre
14. Mai 2010
Vakhsh Qurghonteppa 3:0 Nagacorp FC Youth Training Centre
KRL FC 1:2 Renown Sports Club Aung San Stadium

Gruppe C[Bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Myanmar 1974Myanmar Yadanabon FC 2  1  1  0 011:000 +11 04
 2. TurkmenistanTurkmenistan HTTU Aşgabat 2  1  1  0 008:000  +8 04
 3. BhutanBhutan Druk Star FC 2  0  0  2 000:190 −19 00
9. Mai 2010
HTTU Aşgabat 8:0 Druk Star FC Youth Training Centre
11. Mai 2010
Druk Star FC 00:11 Yadanabon FC Youth Training Centre
13. Mai 2010
Yadanabon FC 0:0 HTTU Aşgabat Youth Training Centre

Finalrunde[Bearbeiten]

Die Halbfinalpaarungen werden am 24. September 2010 ausgetragen werden, das Finale findet am 26. September statt.

Halbfinale[Bearbeiten]

Datum Ergebnis
24. September 2010 Dordoi-Dynamo KirgisistanKirgisistan 2:0 TurkmenistanTurkmenistan HTTU Aşgabat
24. September 2010 Vakhsh Qurghonteppa TadschikistanTadschikistan 0:2 MyanmarMyanmar Yadanabon FC

Finale[Bearbeiten]

Datum Ergebnis
26. September 2010 Dordoi-Dynamo KirgisistanKirgisistan 0:1 MyanmarMyanmar Yadanabon FC