AJPW Triple Crown Heavyweight Championship

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AJPW Triple Crown Heavyweight Championship
Daten
Titelträger Suwama
Seit 17. März 2013
Inhaber AJPW
Eingeführt 18. April 1989

Der AJPW Triple Crown Heavyweight Championship (zu deutsch AJPW Triple Crown (dreifache Krone, dreifach ausgezeichnet) Weltmeisterschaft im Schwergewicht) ist der höchste Wrestlingtitel für Einzelwrestler bei All Japan Pro Wrestling. Durch die Zusammenlegung eines japanischen und mehreren ausländischen Titeln erreichte die „Triple Crown“, wie sie oft abgekürzt wird, sofort den Status einer Weltmeisterschaft, eines Welt-Titels. Wie im Wrestling allgemein üblich erfolgt die Vergabe nach einer zuvor bestimmten Storyline.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Titel wurde am 18. April 1989 eingeführt. Der Titel besteht aus drei verschiedenen Titeln, die Jumbo Tsuruta Titel vereinigte, deswegen trägt er diesen Namen. Darunter gehören die ehemaligen Einzeltitel „PWF Heavyweight Championship“, „NWA United National Championship“ und die „NWA International Heavyweight Championship“. Anders als bei anderen vereinigten Titelgürteln, besteht die „Triple Crown“ aus diesen drei Titelgürteln. Seitdem stellt diese auch den höchsten Titel für Einzelwrestler der Liga.

Aktueller Titelträger[Bearbeiten]

Der amtierende AJPW Unified Triple Crown Champion Suwama.

Der aktuelle AJPW Triple Crown Heavyweight Champion ist Suwama in seiner dritten Regentschaft. Er durfte am 17. März 2013 bei AJPW Pro-Wrestling Love In Ryogoku 2013 ~ Basic & Dynamic in Tokio den vorherigen Titelträger Masakatsu Funaki besiegen.

Rekorde[Bearbeiten]

Rekord Rekordhalter Einheit
Meiste Titelgewinne Mitsuharu Misawa & Toshiaki Kawada jeweils 5 mal
Längste Regentschaft Mitsuharu Misawa 705 Tage
Kürzeste Regentschaft Toshiaki Kawada <1 Tage
Ältester Titelträger Genichiro Tenryu 52 Jahre und 70 Tage
Jüngster Titelträger Terry Gordy 29 Jahre und 66 Tage
Schwerster Titelträger Vader 207 Kilogramm
Leichtester Titelträger Minoru Suzuki 100 Kilogramm

Liste der Titelträger[Bearbeiten]

# Champion Nr. Tage Datum des Titelgewinns Ort Veranstaltung Bemerkung
1 Jumbo Tsuruta 1 48 18. April 1989 Tokio, Japan * Der Titel wurde als AJPW Unified Triple Crown Championship eingeführt. Jumbo Tsuruta vereinigte den PWF Heavyweight Championship, den NWA United National Championship und den NWA International Heavyweight Championship zu diesem Titel und wurde dadurch zum ersten Titelträger
2 Genichiro Tenryu 1 128 5. Juni 1989 Tokio, Japan Houseshow
3 Jumbo Tsuruta 2 237 11. Oktober 1989 Yokohama, Japan TV-Show
4 Terry Gordy 1 3 5. Juni 1990 Chiba, Japan Houseshow
5 Stan Hansen 1 39 8. Juni 1990 Tokio, Japan Houseshow
6 Terry Gordy 2 10 17. Juli 1990 Ishikawa, Japan Houseshow
Titel vakant * * 27. Juli 1990 * * Der Titel wurde aufgrund einer Verletzung von Terry Gordy für vakant erklärt.
7 Stan Hansen 2 176 27. Juli 1990 Matsumoto, Japan Houseshow Stan Hansen besiegte Mitsuharu Misawa um den vakanten Titel.
8 Jumbo Tsuruta 3 374 19. Januar 1991 Matsumoto, Japan TV-Show
9 Stan Hansen 3 207 28. Januar 1992 Tokio, Japan Houseshow
10 Mitsuharu Misawa 1 705 22. August 1992 Tokio, Japan Houseshow
11 Steve Williams 1 86 28. Juli 1994 Tokio, Japan Houseshow
12 Toshiaki Kawada 1 133 22. Oktober 1994 Tokio, Japan 22nd Anniversary
13 Stan Hansen 4 83 4. März 1995 Tokio, Japan TV-Show
14 Mitsuharu Misawa 2 364 26. Mai 1995 Sapporo, Japan Houseshow
15 Akira Taue 1 61 24. Mai 1996 Sapporo, Japan Houseshow
16 Kenta Kobashi 1 180 24. Juli 1996 Tokio, Japan Houseshow
17 Mitsuharu Misawa 3 466 20. Januar 1997 [[Osaka]], Japan Houseshow
18 Toshiaki Kawada 2 42 1. Mai 1998 Tokio, Japan Houseshow
19 Kenta Kobashi 2 141 12. Juni 1998 Tokio, Japan Houseshow
20 Mitsuharu Misawa 4 83 31. Oktober 1998 Tokyo, Japan Giant Series 1998 II - 26th Anniversary
21 Toshiaki Kawada 3 0 22. Januar 1999 Ōsaka, Japan New Year Giant Series 1999 - Day 16
Titel vakant * * 22. Januar 1999 * * Der Titel wurde aufgrund einer Armverletzung von Toshiaki Kawada nach seinem Titelgewinn wieder freigegeben.
22 Vader 1 57 6. März 1999 Tokio, Japan Excite Series 1999 - Day 11 Vader besiegete Akira Taue um den vakanten Titel.
23 Mitsuharu Misawa 5 181 2. Mai 1999 Tokio, Japan Giant Baba Memorial Show
24 Vader 2 120 30. Oktober 1999 Tokio, Japan 27th Anniversary
25 Kenta Kobashi 3 94 27. Februar 2000 Tokio, Japan Excite Series 2000 - Day 11
Titel vakant * * Juni 2000 * * Kenta Kobashi verließ All Japan und ging mit Mitsuharu Misawa und einigen anderen All Japan-Wrestlern zu dessen neuen Liga Pro Wrestling NOAH. Deswegen wurde der Titel für vakant erklärt.
26 Genichiro Tenryu 2 223 28. Oktober 2000 Tokio, Japan October Giant Series 2000 - 28th Anniversary - Day 11 Genichiro Tenryu gewann ein Turnier um den vakanten Titel und besiegte Toshiaki Kawada im Finale.
27 Keiji Muto 1 261 8. Juni 2001 Tokio, Japan Super Power Series 2001 - Day 10 Keiji Muto war damit der erste Triple Crown-Champion, der nicht bei All Japan unter Vertrag stand.
28 Toshiaki Kawada 4 32 24. Februar 2002 Tokio, Japan Excite Series 2002 - Day 10 Kensuke Sasaki gab den Titel freiwillig nach einer Niederlage in einem Non-Title-Match gegen Toshiaki Kawada ab.
Titel vakant * * 28. März 2002 * * Aufgrund einer Beinverletzung von Toshiaki Kawada wurde der Titel für vakant erklärt.
29 Genichiro Tenryu 3 197 13. April 2002 Tokio, Japan Grand Champion Carnival Genichiro Tenryu besiegte Keiji Muto um den vakanten Titel.
30 The Great Muta 2 119 27. Oktober 2002 Tokio, Japan Royal Road 30th Anniversary Grand Battle Final
31 Shinya Hashimoto 1 143 23. Februar 2003 Tokio, Japan Excite Series 2003 - Day 10
Titel vakant * * 16. Juli 2003 * * Aufgrund einer Verletzung von Shinya Hashimoto wurde der Titel für vakant erklärt.
32 Toshiaki Kawada 5 528 6. September 2003 Tokio, Japan Summer Action Series 2003 II Toshiaki Kawada gewann ein Turnier um den vakanten Titel. Er besiegte Shinjiro Otani im Finale.
33 Satoshi Kojima 1 392 16. Februar 2005 Tokio, Japan Realize
34 Taiyo Kea 1 62 3. Juli 2006 Tokio, Japan Crossover 2006 - Day 6
35 Minoru Suzuki 1 357 3. September 2006 Sapporo, Japan Summer Impact 2006 - Day 8
36 Kensuke Sasaki 1 246 26. August 2007 Tokio, Japan Pro-Wrestling Love in Ryogoku Vol. 3
37 Suwama 1 152 29. April 2008 Aichi, Japan Growin' up 2008 - Day 8
38 The Great Muta 3 168 28. September 2008 Yokohama, Japan Flashing Tour 2008 - Day 10
39 Yoshihiro Takayama 1 196 14. März 2009 Tokio, Japan Pro-Wrestling Love in Ryogoku Vol. 7
40 Satoshi Kojima 2 176 26. September 2009 Yokohama, Japan Flashing Tour 2009 - Day 7
41 Ryoto Hama 1 42 21. März 2010 Tokio, Japan Pro-Wrestling Love in Ryogoku Vol. 9
42 Minoru Suzuki 2 119 2. Mai 2010 Aichi, Japan Growin' up 2010 - Day 9
43 Suwama 2 420 29. August 2010 Tokio, Japan Pro-Wrestling Love in Ryogoku Vol.10
44 Jun Akiyama 1 308 23. Oktober 2011 Tokio, Japan Pro-Wrestling Love In Ryogoku Vol. 13
45 Masakatsu Funaki 1 203 26. August 2012 Tokio, Japan AJPW 40th Anniversary Year Summer Impact 2012 - Tag 9
46 Suwama 3 649+ 17. März 2013 Tokio, Japan AJPW Pro-Wrestling Love In Ryogoku 2013 ~ Basic & Dynamic

Weblink[Bearbeiten]