AMD FirePro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

FirePro ist eine Marke für professionelle Grafikkarten von Advanced Micro Devices. AMD FirePro, früher ATI FirePro, bezeichnet eine Serie professioneller 3D-Grafikkarten, welche für verschiedene Anwendungen aus den Bereichen CAD/CAM/CAE, Animation, Visualisierung, Simulation etc. zertifiziert sind. Für Spiele oder normale Büroanwendungen bringen diese Karten dagegen keinerlei Vorteile, obwohl sie wie ihre Radeon-Brüder auch Direct3D beherrschen. Die AMD FirePro-Serie ist der Nachfolger der bisherigen ATI FireGL-Serie.

Modelle für Workstationen[Bearbeiten]

  • ATI FirePro 3D Visualisierung Serie mit Unified Shader Technologie
    • ATI FirePro V3700 (RV620, 40 SPs, 800 MHz, 64-Bit-Interface, 256 MB GDDR3-Speicher mit 940 MHz)
    • ATI FirePro V3750 (RV730, 320 SPs, 550Mhz, 128-Bit-Interface, 256 MB GDDR3-Speicher mit 760 MHz)
    • ATI FirePro V5700 (RV730, 320 SPs, 700 MHz, 128-Bit-Interface, 512 MB GDDR3-Speicher mit 900 MHz)
    • ATI FirePro V8700 (RV770 XT, 800 SPs, 750 MHz, 256-Bit-Interface, 1 GB GDDR5-Speicher mit 1700 MHz)
  • ATI FirePro Professional Graphics
    • ATI FirePro V3800 (Redwood Pro(RV830), 400 SPs, 650 MHz, 64-Bit-Interface, 512 MB GDDR3-Speicher mit 900 MHz, 1 DisplayPort und 1 DVI)
    • ATI FirePro V3900 (Turks (RV930), 480 SPs, 650 MHz, 128-Bit-Interface, 1 GB GDDR3-Speicher mit 900 MHz, 1 DisplayPort und 1 DVI)
    • ATI FirePro V4800 (Redwood XT(RV830), 400 SPs, 775 MHz, 128-Bit-Interface, 1 GB GDDR5-Speicher mit 1800 MHz, 2 DisplayPort und 1 DVI)
    • ATI FirePro V4900 (Turks (RV930), 480 SPs, 800 MHz, 128-Bit-Interface, 1 GB GDDR5-Speicher und 2000 MHz, 2 DisplayPort und 1 DVI)
    • ATI FirePro V5800 (RV840, 800 SPs, 800 MHz, 128-Bit-Interface, 1 GB GDDR5-Speicher mit 2000 MHz, 2 DisplayPort und 1 DVI)
    • ATI FirePro V7800 (Cypress Pro (RV870), 1440 SPs, 700 MHz, 256-Bit-Interface, 2 GB GDDR5-Speicher mit 2000 MHz, 2 DisplayPort und 1 DVI)
    • ATI FirePro V8800 (Cypress XT(RV870), 1600 SPs, 825 MHZ, 256-Bit-Interface, 2 GB GDDR5-Speicher mit 2300 MHz, 4 DisplayPort)
    • ATI FirePro V9800 (Cypress XT(RV870), 1600 SPs, 850 MHz, 256-Bit-Interface, 4 GB GDDR5-Speicher mit 2300 MHz, 6 Mini DisplayPort)
  • AMD FirePro Professional Graphics
    • AMD FirePro V5900 (Cayman LE GL, 512 SPs, 600 MHz, 256-Bit-Interface, 2 GB GDDR5-Speicher mit 1000 MHz, 2 DisplayPort und 1 DVI)
    • AMD FirePro V7900 (Cayman Pro GL, 1280 SPs, 750 MHz, 256-Bit-Interface, 2 GB GDDR5-Speicher mit 2500 MHz, 4 DisplayPort)
    • AMD FirePro W5000 (Pitcairn LE, 768 ALUs, 825 MHz, 256-Bit-Interface, 2 GB GDDR5-Speicher mit 1600 MHz, 2 DisplayPort und 1 DVI)
    • AMD FirePro W7000 (Pitcairn XT, 1280 ALUs, 950 MHz, 256-Bit-Interface, 4 GB GDDR5-Speicher mit 2400 MHz, 4 DisplayPort)
    • AMD FirePro W8000 (Tahiti LE, 1792 ALUs, 900 MHz, 256-Bit-Interface, 4 GB ECC-GDDR5-Speicher mit 2750 MHz, 4 DisplayPort)
    • AMD FirePro W9000 (Tahiti XT, 2048 ALUs, 975 MHZ, 384-Bit-Interface, 6 GB ECC-GDDR5-Speicher mit 2750 MHz, 6 Mini DisplayPort)

Für eine vollständige Liste aller AMD GPUs siehe englisch-sprachige Wikipedia.

Weblinks[Bearbeiten]