Animated Portable Network Graphics

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von APNG)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/MIME fehltVorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/MagischeZahl fehlt

Animated Portable Network Graphics
Ein hüpfender Ball

Vorlage:Infobox Dateiformat/Wartung/Screenshot Format
Ein hüpfender Ball in APNG. Wenn APNG-Bilder nicht unterstützt werden, wird ein sich nicht bewegender Ball mit Reflexion angezeigt.

Dateiendung: .png
Entwickelt von: Stuart Parmenter
Vladimir Vukicevic
Art: Grafikdatei
Container für: Grafiken / Bilder
Erweitert von: PNG
Standard(s): Spezifikation (englisch)
Website: Demoseite von Mozilla (englisch)

Animated Portable Network Graphics (APNG, engl. bewegte portable Netzwerkgrafik) ist eine Erweiterung des Grafikformats PNG. Es wurde als einfache Alternative zum MNG-Format konzipiert, um wie bei GIF Bilder und Animationen in nur einem Dateiformat speichern zu können. APNG soll nach den Angaben seiner Entwickler die häufigsten Anforderungen an bewegte Bilder im Internet erfüllen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das APNG-Format wurde 2004 von den Mozilla-Entwicklern Stuart Parmenter und Vladimir Vukicevic vorgelegt. Neben der Spezifikation legten die beiden auch einen Patch für Mozilla vor, um das PNG-Format um Animationen – samt Unterstützung für Alphakanäle – zu erweitern.

APNG ist abwärtskompatibel zu PNG. Ein Anwendungsprogramm, das PNG unterstützt, soll auch eine APNG-Animation als einzelnes Bild darstellen können. Dieses Bild kann ein Einzelbild der Animation sein oder unabhängig davon in der Datei enthalten sein.

Folgende Browser unterstützen APNG bereits:

Mangels Unterstützung durch die anderen großen Browserengines Trident (Internet Explorer) und WebKit (Safari, Google Chrome) ist es sinnvoll, APNG-Bilder in Internetseiten parallel mit ihren GIF-Pendants einzubinden. Dies geschieht mit Hilfe von sog. Browserweichen (serverseitig (zum Beispiel mittels SSI, CGI oder PHP) bzw. clientseitig mittels CSS oder JavaScript).

Kritik[Bearbeiten]

APNG steht im Widerspruch zum von den PNG-Entwicklern formulierten Grundgedanken, eine klare Trennung zwischen Bild- und Animationsformaten beizubehalten. Die PNG-Entwicklergruppe sprach sich im April 2007 gegen die Registrierung der APNG-Datenblöcke als offizielle Erweiterung des PNG-Formates aus; damit bleibt MNG deren offizielles Animationsformat.[2]

Mit MNG-VLC (very low complexity), einer fest spezifizierten Untermenge des vollständigen MNG-Formates, existiert bereits ein offizieller Standard der MNG-Entwicklergruppe für einfache Animationen. Vom Standpunkt des Funktionsumfangs und der Komplexität ist MNG-VLC mit APNG vergleichbar. Die Entwickler der Mozilla Application Suite hatten trotz Beschwerden der Community die Unterstützung für das MNG-Format seit der Version 1.5a fallen gelassen.[3][4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatOpera 9.50 b1 Changelog. Abgerufen am 25. September 2007.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatNews and History of the PNG Development Group from 2007. Abgerufen am 25. September 2007.
  3. Bug 195280 – Removal of MNG/JNG support
  4. Bug 18574 – restore support for MNG animation format and JNG image format

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Animierte PNG – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien