ASEC Koudougou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ASEC Koudougou
Voller Name Association sportive des employés
et commerçants de Koudougou
Stadion Stade Balibiè
Plätze 5000
Präsident Adama Yaméogo
Liga 1. Division
2007 14. Rang
Heim
Auswärts

ASEC Koudougou (Association sportive des employés et commerçants de Koudougou) ist ein Sportverein aus Koudougou, einer Stadt des westafrikanischen Staates Burkina Faso.

Der Verein mit den Farben Schwarz und Gelb ist einer der wenigen Klubs außerhalb der beiden burkinischen Metropolen Ouagadougou und Bobo-Dioulasso, der sich in der ersten Division des Landes halten kann.

Die Verzögerung des Meisterschaftsbeginns Anfang des Jahres 2007 hatte erhebliche finanzielle Konsequenzen für ASEC-K; da die Mannschaft schon zusammengezogen war, kamen Mehrkosten auf im Bereich der Verpflegung und der Ausstattung der Spieler als auch für die Gehälter.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Championnat national de football : Un retard lourd de consequences. In: lefaso.net. Le Pays, 11. Januar 2007, archiviert vom Original am 13. August 2007, abgerufen am 25. Dezember 2013 (französisch).