ATP Berlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis Berlin Open
ATP World Tour
Austragungsort Berlin
DeutschlandDeutschland Deutschland
Erste Austragung 1990
Letzte Austragung 1991
Kategorie World Series
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32S/32Q/16D
Preisgeld 260,000 US-$
Stand: 22. Mai 2012

Das ATP-Turnier von Berlin (offiziell Berlin Open) war ein Tennisturnier in Berlin und von 1990 bis 1991 Teil der ATP Tour. Es wurde in der Halle ausgetragen, die Spieloberfläche war Teppich. In den zwei Jahren, in denen das Turnier ausgetragen wurde, gelang es lediglich dem Tschechen Petr Korda, sich zweimal als Sieger zu verewigen: 1991 gewann er sowohl die Einzel- als auch die Doppelkonkurrenz.

Siegerliste[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
1990 HaitiHaiti Ronald Agenor SowjetunionSowjetunion Alexander Wolkow 4:6, 6:4, 7:6
1991 TschechienTschechien Petr Korda FrankreichFrankreich Arnaud Boetsch 6:3, 6:4

Doppel[Bearbeiten]

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
1990 Sudafrika 1928Südafrikanische Union Pieter Aldrich
Sudafrika 1928Südafrikanische Union Danie Visser
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin Curren
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Galbraith
7:6, 7:6
1991 TschechienTschechien Petr Korda
TschechienTschechien Karel Nováček
NiederlandeNiederlande Jan Siemerink
TschechienTschechien Daniel Vacek
3:6, 7:5, 7:5

Quellen[Bearbeiten]