ATP Toronto Indoor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tennis Skydome World Tennis
ATP World Tour
Austragungsort Toronto
KanadaKanada Kanada
Erste Austragung 1985
Letzte Austragung 1990
Kategorie Championship Series
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Preisgeld 1.500.000 US-$
Stand: 27. April 2011

Das ATP-Hallenturnier von Toronto (zuletzt offiziell Skydome World Tennis) ist ein ehemaliges Herren-Tennisturnier, das in den Jahren 1985/86 sowie 1990 in Toronto, Ontario in Kanada ausgetragen wurde. Gespielt wurde auf Teppichbelag in der Halle. Bereits in den 80er Jahren wurde das Turnier im Rahmen des Grand Prix Tennis Circuit ausgetragen und war - gemeinsam mit dem Canada Masters, das abwechselnd in Toronto und Montréal veranstaltet wird - das zweite Herren-Profiturnier in Kanada. Nach vierjähriger Unterbrechung wurde im Jahr 1990 wiederum ein Hallenturnier in Toronto ausgetragen, es war der erste Bewerb seiner Kategorie der damals neu geschaffenen ATP Tour. Außerdem war das Turnier noch Teil der ATP Championship Series, der Vorgängerreihe der ATP International Series Gold bzw. deren Nachfolgeserie ATP World Tour 500. Allerdings wurde das Turnier nach einer Austragung bereits wieder eingestellt.

Veranstaltungsort des Wettbewerbs war das Rogers Centre, das damals noch SkyDome hieß.

Finalergebnisse[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Jahr Sieger Finalist Finalergebnis
1990 TschechoslowakeiTschechoslowakei Ivan Lendl Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tim Mayotte 6:3, 6:0
1987-89: keine Austragung
1986 SchwedenSchweden Joakim Nyström TschechoslowakeiTschechoslowakei Milan Šrejber 6:1, 6:4
1985 Sudafrika 1961Südafrika Kevin Curren SchwedenSchweden Anders Järryd 7:6, 6:3

Doppel[Bearbeiten]

Jahr Sieger Finalisten Finalergebnis
1990 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Galbraith
AustralienAustralien David Macpherson
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Neil Broad
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin Curren
2:6, 6:4, 6:3
1987-89: keine Austragung
1986 PolenPolen Wojciech Fibak
SchwedenSchweden Joakim Nyström
Sudafrika 1961Südafrika Christo Steyn
Sudafrika 1961Südafrika Danie Visser
6:3, 7:6
1985 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Peter Fleming
SchwedenSchweden Anders Järryd
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Glenn Layendecker
KanadaKanada Glenn Michibata
7:6, 6:2

Weblinks[Bearbeiten]