A (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

A ist

  • A, als Kleinbuchstabe a, der erste Buchstabe des lateinischen Alphabets
  • Α, als Kleinbuchstabe α, der erste Buchstabe des griechischen Alphabets
  • А, als Kleinbuchstabe а, der erste Buchstabe des kyrillischen Alphabets

der Name von

A als Zählvariable oder Einheit steht für


A ist das Formelzeichen für


A ist Abkürzung oder Kennzeichen

in der Chemie:

im Verkehrswesen:

auf Kfz-Kennzeichen:

  • Bulgarien: Oblast Burgas
  • Deutschland: kreisfreie Stadt Augsburg und Landkreis Augsburg
  • Estland: Hauptgebiet (ohne Tallinn, Harjumaa und Tartu)
  • Großbritannien: Anglia
  • Insel Ascension
  • Kirgisistan: Gebiet Batken
  • Kroatien: Diplomatisches Korps (gelbe Schrift auf hellblauem Grund)
  • Montenegro: Diplomatisches Korps
  • Österreich: Oberste Organe der Republik: (Bundespräsident, Nationalratspräsident, Bundeskanzler, Bundesminister, Gerichtshofspräsident etc.)
  • Portugal: Azoren (Anhänger und Exportfahrzeuge)
  • Rumänien: Armee (Armata)
  • Schweiz: Administration (gestrichen)
  • Spanien: Provinz Alicante (aufgehoben)
  • Tschechien: Prag
  • Türkei: Provinzregierung, Universitätsrektoren (rote Schrift auf weißem Grund) oder Polizei (weiße Schrift auf blauem Grund)


a als Zählvariable oder Einheit steht für:

  • atto-, SI-Präfix für Trillionstel- (10−18)
  • Jahr, Zeiteinheit (latein annus)
  • Ar, Flächenmaß


a ist das Formelzeichen für


a ist Abkürzung oder Kennzeichen

in der Musik


ähnliche Zeichen

Internationales Phonetisches Alphabet


Siehe auch


Weblinks
 Wiktionary: A – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: a – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.