A Double Shot at Love

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel A Double Shot at Love
Originaltitel A Double Shot at Love
A-Double-Shot-at-Love-Logo.jpg
Produktionsland Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
Originalsprache englisch
Jahr 2007
Episoden 8 + 2 Specials in 1 Staffel
Genre Dating-Show
Titelmusik Ooh Uh Huh von Millionaires
Produktion Sally Ann Salsano, Scott Jeffress
Erstausstrahlung 9. Dezember 2008 auf MTV

A Double Shot at Love ist eine US-amerikanische Reality-Dating-Show mit Rikki und Vikki Ikki. Ausgestrahlt wurde sie von MTV.

Konzept[Bearbeiten]

Grundsätzlich ähnelt das Konzept von A Double Shot at Love dem von A Shot at Love with Tila Tequila. Die bisexuellen Zwillingsschwestern Rikki und Vikki Ikki versuchen aus 12 Frauen und 12 Männern ihren Traumpartner zu finden. Die Kandidaten müssen hierbei verschiedene Wettbewerbe (sog. Challenges) bestehen. In jeder Folge wird mindestens ein Teilnehmer von ihnen abgewählt. Alle Kandidaten leben zusammen in einem Haus und besitzen auch einen Schlüssel zu diesem. Wurden sie abgewählt, müssen sie diesen abgeben. Vikki wählte Trevor Lord, ebenso wie ihre Zwillingsschwester Rikki. Die Entscheidung lag daraufhin bei Lord, der sich für Vikki entschied. Rikki konnte somit in dieser Staffel keinen Partner finden.

Episoden[Bearbeiten]

# Titel Erstausstrahlung (USA)
1 This Time, Let's Make it a Double! 9. Dezember 2008
2 Kiss and (Don't) Tell 16. Dezember 2008
3 Sticky and Sweet 23. Dezember 2008
4 Lickety Split 30. Dezember 2008
5 The Truth Will Set You Free 6. Januar 2009
6 Family Matters 13. Januar 2009
7 A Pair Beats Three of a Kind 27. Januar 2009
8 Who Will They Choose? 3. Februar 2009
x Special: Happy Hour: A Double Shot at Love Reunion 3. Februar 2009
x Special: A Double Shot at Love: One Shot Too Many 3. Februar 2009

Teilnehmer[Bearbeiten]

# Teilnehmer Episode
1 2 3 4 5 6 7 8
1 Angela Elise Rebekah Trevor Josh Scott Rebekah Rebekah Trevor
2 Bella Jen Trevor Xoe Trevor Trevor Trevor Trevor Rebekah
3 Ben Kali Nicky Scott Xoe Rebekah Scott Scott
4 Claudia Kandi Elise Rosemarie Rebekah Rosemarie Rosemarie
5 Corey ("Coop") Nicky Paul Kali Scott Xoe
6 Dana Rebekah Kali Josh Rosemarie Josh
7 David Rosemarie Matt Nick Kali
8 Elise Xoe Jen Rebekah Nick
9 Fazio Ben Scott Elise
10 Freddy Coop Josh Jen
11 James James Xoe Matt
12 Jen Josh Rosemarie Nicky
13 Josh Matt Nick Paul
14 Kali Nick Kandi
15 Kandice Paul James
16 Matt Scott Coop
17 Nick Trevor Ben
18 Nicky David
19 Paul Freddy
20 Rebekah Fazio
21 Rosemarie Angela
22 Scott Bella
23 Trevor Claudia
24 Xoe Dana
  • Hellblau: Trevor wurde sowohl von Rikki als auch von Vikki gewählt. Er entschied sich schlussendlich für Vikki.
  • Pink: Teilnehmerin ist eine Frau.
  • Dunkelblau: Teilnehmer ist ein Mann.
  • dunkles Orange: Teilnehmer/in wurde abgewählt.
  • Gelb: Teilnehmer/in hat eine Challenge gewonnen und wurde auf ein Doppel-Date eingeladen.
  • Grün: Teilnehmer hat eine Challenge gewonnen und wurde auf ein individuelles Date eingeladen.
  • Violett: Teilnehmerin hat zwei Challenges gewonnen und wurde auf ein Doppel-Date und auf ein individuelles Date eingeladen.
  • helles Orange: Teilnehmer/in hat eine Challenge gewonnen, wurde dann aber abgewählt.
  • Rot: Teilnehmer wurde außerplanmässig abgewählt.

Gewinner[Bearbeiten]

Gewinner der ersten Staffel von A Double Shot at Love war Trevor Lord. Er wurde im Finale von beiden Ikki-Schwestern gewählt und entschied sich für eine Beziehung mit Vikki. Am 4. August 2010 gab Vikki Ikki allerdings ihre Trennung von Trevor bekannt.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ehemalige Myspace-Seite der Ikki-Twins (englisch) myspace.com. Archiviert vom Original am 26. März 2012. Abgerufen am 13. November 2013.