Aars Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daten
Verwaltungssitz Aars
Fläche 222,76 km²
Einwohner 13.322 (2004)
Kommune ab 2007 Vesthimmerland
Website www.aars.dk

Aars Kommune war bis Ende 2006 eine Kommune im Amt Nordjylland im nordwestlichen Dänemark. Die Kommune entstand im Zuge der Kommunalreform von 1970 aus folgenden Kirchspielsgemeinden:

  • Aars (Landgemeinde Års)

Ende 2006 erlosch die Kommune Aars, als sie mit den Nachbarkommunen Aalestrup, Farsø und Løgstør zur neuen Kommune Vesthimmerland mit 38.000 Einwohnern zusammengelegt wurde.

Quellen[Bearbeiten]