Aarsdale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehlt

Dänemark Aarsdale
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Aarsdale (Dänemark)
Aarsdale
Aarsdale
Basisdaten
Staat: Dänemark
Verwaltungsbezirk: Hovedstaden
Kommune (seit 2007): Bornholms Regionskommune
Koordinaten: 55° 6′ N, 15° 8′ O55.115.133333333333Koordinaten: 55° 6′ N, 15° 8′ O
Einwohner: (2014[1]) 431
Postleitzahl: 3740 Svaneke
Aarlsdale, Hafen, Windmühle
Aarlsdale, Hafen, Windmühle

Aarsdale (auch Årsdale) ist ein an der Ostküste Bornholms zwischen Svaneke und Nexø gelegenes Fischerdorf mit 431 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014)[1]. Der Name Aarsdale wurde erstmals im Jahr 1410 als Osdael erwähnt, was so viel wie Felsengrund oder Tal hieß.[2][3]

Historie[Bearbeiten]

Im Ort befinden sich noch mehr als 200 Jahre alte, gut erhaltene Fachwerkhäuser. Der für die kleinen Ort verhältnismäßig große Fischereihafen wurde im Jahr 1869 gebaut und 1959 erweitert.[2] Mit zeitweise über 30 Fischkuttern erbrachte die Fischerei hohe Fischfangquoten. 2007 waren nur noch sieben Kutter registriert, eine Folge des Rückgangs des Fischfangs. Von ehemals mehreren Räuchereien im Ort existiert heute nur noch eine.

Das Wahrzeichen des Ortes und eine vielbesuchte Touristenattraktion ist die noch funktionsfähige holländische Windmühle aus dem Jahr 1877. Sie ist eine von 13 noch auf Bornholm existierenden Windmühlen und eine der am besten erhaltenen Mühlen Dänemarks, die der vierten Generation betrieben wird.[4][5]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Einwohnerentwicklung von Aarsdale:[1]

1976 1981 1990 2000 2007 2010 2013
656 615 589 525 482 461 449

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

 Commons: Aarsdale – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Aarsdale – Reiseführer
  1. a b c Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BEF44: Folketal pr. 1. januar fordelt på byer (dänisch)
  2. a b Aarsdale, Den Store Danske - Gyldendals offene Enzyklopädi
  3.  Jens Peder Trap, Niels Nielsen (Red.), Peter Skautrup (Red.), Povl Engelstoft (Red.): Bornholms Amt. In: Danmark. Band IV, Teil 2, G.E.C. Gads Forlag, Kopenhagen 1955, S. 553.
  4. Årsdale Mühle, Bornholms Museum
  5. Bornholm hat alle Arten von Turbinen, Destination Bornholm