Abadan Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abadan Airport
BW
Abadan Airport (Iran)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code OIAA
IATA-Code ABD
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 6,5 km nordwestlich von Abadan
Straße A81
Nahverkehr Bus, Taxi
Basisdaten
Betreiber Iranian Airports Company
Start- und Lande-Bahnen
14R/32L 3104 m × 45 m Asphalt
14L/32R 2266 m × 35 m Asphalt



i7

i11

i13

Der Abadan Airport ist ein persischer Flughafen an der Stadtgrenze von Abadan, Iran und liegt rund 50 km nördlich vom Persischen Golf.

Geschichte[Bearbeiten]

Während des Zweiten Weltkrieges war der Flughafen ein wichtiges Logistikzentrum für die USA. Ab Mai 1941 unterhielt die United States Army Air Forces ein Air Technical Service Kommando. Die Douglas Aircraft Company betrieb mit der 17. Air Depot Gruppe ein Montage- und Instandhaltungswerk für neu angekommene Flugzeuge. Im Zuge des Lend-Lease-Act wurden hier auch die in Teilen angelieferten Flugzeuge montiert und Testflüge durchgeführt.[1][2]

Verstärkt in den Jahren 1942/1943 wurde die Sowjetunion über diesen Flugplatz im Iran in großem Umfang mit Kriegsgütern und Lebensmitteln aus den USA versorgt. Der Flughafen wurde als Station # 3 bezeichnet. Für das Air Transport Command war er die Drehscheibe mit den Verbindungsrouten Mehrabad Airport, RAF Habbaniya im Irak und Bahrain Airport in Bahrain.[3] [4]

Heute[Bearbeiten]

Heute wird der Flughafen unter anderen von nachstehenden Fluggesellschaften als Drehscheibe genutzt:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. USAFHRA document 00190278
  2. USAFHRA document 00096444
  3. USAFHRA document 00181371
  4. Air Force Logistics Command Fact Sheet