Abgabekategorie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abgabekategorie regelt in der Schweiz die Verfügbarkeit eines Arzneimittels. Zuständig für die Vergabe der Abgabekategorie ist die Swissmedic.

  • Abgabekategorie A+: Betäubungsmittel
  • Abgabekategorie A: Einmalige Abgabe auf eine ärztliche Verschreibung hin (Verschreibungspflicht).
  • Abgabekategorie B: Mehrmalige Abgabe auf eine ärztliche Verschreibung hin.
  • Abgabekategorie C: Rezeptfreie Abgabe nach Fachberatung, beschränkt auf Apotheken.
  • Abgabekategorie D: Rezeptfreie Abgabe nach Fachberatung, beschränkt auf Apotheken u. Drogerien.
  • Abgabekategorie E: Rezeptfreie Abgabe ohne Fachberatung in allen Geschäften.

Weblinks[Bearbeiten]