Abijatta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abijatta
Der Langano rechts, der Abijatta mitte und der Shala links
Der Langano rechts, der Abijatta mitte und der Shala links
Geographische Lage Oromiyaa, Äthiopien
Zuflüsse Bulbar vom Zway, Horo Kelo vom Langano
Daten
Koordinaten 7° 37′ N, 38° 36′ O7.616666666666738.61573Koordinaten: 7° 37′ N, 38° 36′ O
Abijatta (Äthiopien)
Abijatta
Höhe über Meeresspiegel 1573 m
Fläche 205 km²f5
Länge 16,6 kmf6
Breite 14,6 kmf7
Maximale Tiefe 14 mf10

Abijatta (amharisch አሲያታ ሐይቅ, asiyatta hayq) ist ein See im Abijatta-Shalla-Nationalpark, südlich von Addis Abeba in Äthiopien.

Nach dem Statistical Abstract of Ethiopia for 1967/68 ist der See Abijatta 17 Kilometer lang, 15 Kilometer breit und hat eine Oberfläche von 205 Quadratkilometern. An seiner tiefsten Stelle ist er 14 Meter tief. Er liegt auf 1573 Metern über dem Meer.

An der nordöstlichen Ecke des Sees befinden sich mehrere heiße Quellen welche sowohl Touristen als auch Einheimischen zur Erholung dienen.