Ablagerung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ablagerung steht für:

  • Einschlusskörperchen (englisch Inclusion Bodies) im Inneren von Zellen in der Biochemie und Medizin
  • Plaques an den Gefäßwänden oder Zähnen in der Medizin
  • Sedimentation, die Ablagerung von Sinkstoffen oder die Anlagerung von festen oder flüssigen Stoffen an Gefäßwänden
  • die Lagerung von Waren zur Reifung; siehe auch Reifung (Lebensmittel)

Siehe auch:

 Wiktionary: Ablagerung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.