Abraham Baer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abraham Baer (* 26. Dezember 1834 in Filehne; † 7. März 1894 in Göteborg) war ein deutscher Chasan, Komponist liturgischer Musik und Autor. Er war Verfasser von Baal T'filla („Der practische Vorbeter“), einer Sammlung der gottesdienstlichen Gesänge, die aus 1.505 Melodien besteht und 1871 im Verlag J. Kauffmann in Frankfurt am Main zum Preis von 30 Mark erschien.

Weblinks[Bearbeiten]