Abteilung für Militärische Aufklärung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abteilung für Militärische Aufklärung (arabisch ‏شعبة المخابرات العسكرية‎, DMG Šuʿbat al-muḫābarāt al-ʿaskariyya) ist ein 1969 gegründeter Nachrichtendienst Syriens.[1] Es ist Syriens militärischer Nachrichtendienst und befindet sich direkt im Verteidigungsministerium in Damaskus.

Der Dienst ist zuständig für

Der gegenwärtige Leiter des Dienstes ist General Abdallatif Qudsiyya.[1] Die Entscheidungen trifft Gerüchten zufolge jedoch General Assef Schawkat, Qudsiyyas Vorgänger und Schwager des Präsidenten Baschar al-Assad.

Andere syrische Geheimdienste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Rainer Hermann in der FAZ: Geheimdienste in Syrien: Teile, herrsche, morde vom 26. April 2011 (abgerufen am 16. September 2012)