Academy of Management Review

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Academy of Management Review (AMR)
Beschreibung Wissenschaftliche Zeitschrift der Betriebswirtschaftslehre
Sprache Englisch
Erscheinungsweise 4x jährlich
Chefredakteur Roy Suddaby
Herausgeber Academy of Management
Weblink http://aom.org/AMR/

Academy of Management Review (AMR) ist eine viermal jährlich erscheinende wissenschaftliche Zeitschrift zu betriebswirtschaftlichen Themen. Sie wird von der Academy of Management herausgegeben und gilt als eine der angesehensten Zeitschrift ihrer Fachrichtung.[1] Der derzeitige Chefredakteur ist Roy Suddaby von der University of Alberta.

Rezeption[Bearbeiten]

Das Zeitschriften-Ranking VHB-JOURQUAL (2008) stuft die Zeitschrift in die beste Kategorie A+ ein, das Zeitschriften-Ranking des Handelsblatt Betriebswirte-Rankings (2009) stuft es in die beste Kategorie 1,00 ein.[1] Das Zeitschriften-Ranking der britischen Association of Business Schools (2010) stuft es in die beste Kategorie 4 ein.[2]

Der Impact Factor der Academy of Management Review lag im Jahr 2012 bei 7.895. In der Statistik des Social Sciences Citation Index war die AMR mit diesem Impact Factor die meistzitierte Zeitschrift in den Kategorie Business und Management.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b http://www.handelsblatt.com/bwl-journals/
  2. http://www.the-abs.org.uk/?id=257
  3. ISI Web of Knowledge, Journal Citation Reports, Social Sciences Edition, 2012.