Acquappesa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Acquappesa
Kein Wappen vorhanden.
Acquappesa (Italien)
Acquappesa
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Cosenza (CS)
Koordinaten: 39° 30′ N, 15° 57′ O39.515.9580Koordinaten: 39° 30′ 0″ N, 15° 57′ 0″ O
Höhe: 80 m s.l.m.
Fläche: 14 km²
Einwohner: 1.882 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 134 Einw./km²
Postleitzahl: 87020
Vorwahl: 0982
ISTAT-Nummer: 078002
Website: Acquappesa

Acquappesa ist eine Gemeinde in der Provinz Cosenza in der italienischen Region Kalabrien mit 1882 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Acquappesa liegt 54 km nordwestlich von Cosenza am Tyrrhischen Meer.

Die Nachbargemeinden sind: Cetraro, Fagnano Castello, Guardia Piemontese und Mongrassano.

Sehenswert ist die Pfarrkirche mit einer barocken Monstranz. Die Kirche wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Sport[Bearbeiten]

Im Ortsteil Terme Luigiane endete in folgenden Jahren eine Etappe der Giro d’Italia:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.