ad-Damazin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
arabisch ‏الدمازين
ad-Damazin
ad-Damazin (Sudan)
ad-Damazin
ad-Damazin
Koordinaten 11° 46′ N, 34° 21′ O11.7734.35Koordinaten: 11° 46′ N, 34° 21′ O
Basisdaten
Staat Sudan

Bundesstaat

an-Nil al-azraq
Einwohner 212.782 (Berechnung 2007)

Ad-Damazin (arabisch ‏الدمازينad-Damazīn; Alternativschreibung Ed Damazin) ist die Hauptstadt des sudanesischen Bundesstaates an-Nil al-azraq (Blauer Nil).

Lage[Bearbeiten]

Die Stadt liegt im Osten Sudans, rund 470 km von Khartum entfernt, am westlichen Ufer und am Nordende des durch den Roseires-Damm aufgestauten Blauen Nils.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Ad-Damazin hat 212.782 Einwohner (Berechnung 2007).

Bevölkerungsentwicklung:

Jahr Einwohner[1]
1973 (Zensus) 12.233
1983 (Zensus) 27.591
1993 (Zensus) 71.821
2007 (Berechnung) 212.782

Stadtbild und Wirtschaft[Bearbeiten]

Ad-Damazin ist eine in den 1960er Jahren mit dem Bau des Roseires-Damms neu angelegte weitläufige Stadt, die seit Ende des Bürgerkrieges 2005 von der NCP der Regierung in Khartum und der südsudanesischen SPLM gemeinsam verwaltet wird.

Durch den 16 Kilometer langen Roseires-Damm im Nord-Osten von ad-Damazin wurde eine großflächige Bewässerung möglich, die das landwirtschaftliche Potenzial der Region steigerte. Als Folge entstanden in der Stadt Mühlen für Getreide und Ölsamen, sowie eine Zucker-Raffinerie.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Es gibt einen Flughafen und eine Asphaltstraße über Sennar nach Khartum. Die zum Bau des Staudamms angelegte Eisenbahnlinie nach Sennar ist nicht mehr in Betrieb.

Klimatabelle[Bearbeiten]

ad-Damazin
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
0
 
35
17
 
 
0
 
37
18
 
 
3
 
40
22
 
 
13
 
41
24
 
 
40
 
39
25
 
 
114
 
35
23
 
 
189
 
32
22
 
 
172
 
31
21
 
 
134
 
33
21
 
 
46
 
35
21
 
 
2
 
37
19
 
 
0
 
36
17
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für ad-Damazin
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 35,2 37,1 39,5 40,5 38,5 35,2 31,8 31,1 32,5 35,2 36,9 35,7 Ø 35,8
Min. Temperatur (°C) 16,8 18,4 21,9 23,9 24,8 22,9 21,5 21,2 21,0 21,2 19,0 17,0 Ø 20,8
Niederschlag (mm) 0 0 3 13 40 114 189 172 134 46 2 0 Σ 713
Sonnenstunden (h/d) 9,8 9,9 9,5 9,6 8,3 6,7 5,5 5,9 6,8 8,1 9,3 9,5 Ø 8,2
Regentage (d) 0 0 0 1 5 11 14 13 11 4 0 0 Σ 59
Luftfeuchtigkeit (%) 29 23 21 24 43 59 72 79 76 67 38 32 Ø 47,1
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
35,2
16,8
37,1
18,4
39,5
21,9
40,5
23,9
38,5
24,8
35,2
22,9
31,8
21,5
31,1
21,2
32,5
21,0
35,2
21,2
36,9
19,0
35,7
17,0
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
0
0
3
13
40
114
189
172
134
46
2
0
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Literatur[Bearbeiten]

  • Mohamed El Hadi Abu Sin, Mohamed Osman El Sammani, Moawia M. Mustafa Garja: Blue Nile integrated agricultural development Ed Damazin. A socio-economic study and a strategy for development of the nomadic groups of the project area. Democratic Republic of the Sudan, Ministry of Agriculture, Khartum 1984.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.de[3]