Adam Bandt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adam Bandt (2010)

Adam Bandt (* 11. März 1972) ist ein australischer Politiker und seit 2012 stellvertretender Vorsitzender der Australian Greens. In 2010 gewann Bandt den Wahlkreis Melbourne für das australische Repräsentantenhaus und wurde damit der erste Vertreter der Grünen im Unterhaus.[1] Bei der Parlamentswahl in Australien 2013 wurde er mit 55 % der Stimmen wiedergewählt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Schmilewski, Jörg: "Australien wird grün" in Die Zeit, 1. September 2010
  2. Berger, Thomas: "Rechtsruck in Down Under" in junge Welt, 12. September 2013

Weblinks[Bearbeiten]