Adams County (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Quincy
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Adams County Courthouse
521 Vermont Street
Quincy, IL 62301
Gründung: 13. Januar 1825
Gebildet aus: Pike County
Vorwahl: 001 217
Demographie
Einwohner: 67.103  (2010)
Bevölkerungsdichte: 30,2 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2257 km²
Wasserfläche: 38 km²
Karte
Karte von Adams County innerhalb von Illinois
Website: www.co.adams.il.us

Das Adams County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 67.103 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 30,2 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Quincy.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im äußersten Westen von Illinois am Ostufer des Mississippi River, der hier die Grenze zum benachbarten Bundesstaat Missouri bildet. Es hat eine Fläche von 2.219 Quadratkilometern, wovon 38 Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Adams County grenzen folgende Nachbarcountys:

Lewis County
(Missouri)
Hancock County Schuyler County
Kompass Brown County
Marion County
(Missouri)
Pike County

Geschichte[Bearbeiten]

J. Q. Adams

Das Adams County wurde am 13. Januar 1825 auf ehemaligen Teilen des Pike County gegründet.

Benannt wurde es nach John Quincy Adams (1767-1848), dem sechsten Präsidenten der USA (1825-1829).

Die erste Zusammenkunft des County-Gerichts fand am 4. Juli desselben Jahres statt.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1830 2186
1840 14.476 600 %
1850 26.508 80 %
1860 41.323 60 %
1870 56.302 40 %
1880 59.135 5 %
1890 61.888 5 %
1900 67.058 8 %
1910 64.588 -4 %
1920 62.188 -4 %
1930 62.784 1 %
1940 65.229 4 %
1950 64.690 -0,8 %
1960 68.467 6 %
1970 70.861 3 %
1980 71.622 1 %
1990 66.090 -8 %
2000 68.277 3 %
2010 67.103 -2 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000[3] 2010[2]
20. Juni 2008 - Quincy, Adams County - Zerstörte Maisernte durch Überschwemmung des Mississippi

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Adams County 67.103 Menschen in 27.579 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 30,2 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 27.579 Haushalten lebten statistisch je 2.32 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 93,7 Prozent Weißen, 3,5 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,7 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,6 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,2  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,0 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 59,5 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 17,5 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,3 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 41.582 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 23.941 USD. 15,7 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Adams County[Bearbeiten]

City

Villages

Unincorporated Communities

1 - überwiegend im Hancock County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Adams County ist in 23 Townships eingeteilt[6]:

Gliederung des Adams County
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Beverly Township 406    17-05742
Burton Township 909    17-10019
Camp Point Township 1632    17-10890
Clayton Township 1027    17-14780
Columbus Township 551    17-15859
Concord Township 287    17-16015
Ellington Township 2855    17-23412
Fall Creek Township 529    17-25258
Gilmer Township 1128    17-29288
Honey Creek Township 720    17-35957
Houston Township 221    17-36295
Keene Township 604    17-39220
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Liberty Township 1360    17-43146
Lima Township 534    17-43458
McKee Township 171    17-45746
Melrose Township 5746    17-48203
Mendon Township 1520    17-48320
Northeast Township 840    17-53624
Payson Township 1795    17-58278
Quincy Township 40.633    17-62380
Richfield Township 411    17-63550
Riverside Township 2151    17-64408
Ursa Township 1073    17-77057
 

Attraktionen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 424202. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Adams County, IL Abgerufen am 15. November 2012
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 15. November 2012
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 14. Februar 2011
  6. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 3. März 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Adams County, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.99-91.19Koordinaten: 39° 59′ N, 91° 11′ W