Gouvernement Adan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Adan (Gouvernement))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adan  – ‏عدن
Hauptstadt Aden
Einwohner 764.342 (Stand 2012)
Fläche 1.114 km²
Bevölkerungsdichte 686,1 Einwohner je km²
Geografische Lage 13° N, 45° O12.944.916666666667Koordinaten: 13° N, 45° O
Karte
Dschibuti Eritrea Äthiopien Somalia Saudi-Arabien Oman Gouvernement Hadramaut Sanaa Gouvernement al-Mahwit Gouvernement Raima Gouvernement Adan Gouvernement ad-Dali' Gouvernement Ibb Gouvernement ʿAmrān Gouvernement Haddscha Gouvernement Dhamar Gouvernement Ta'izz Gouvernement al-Baida' Gouvernement Lahidsch Gouvernement al-Hudaida Gouvernement Sanaa Gouvernement Ma'rib Gouvernement Abyan Gouvernement Sa'da Gouvernement al-Dschauf Gouvernement Schabwa Gouvernement Hadramaut Gouvernement al-MahraDas Gouvernement Adan in Jemen
Über dieses Bild
Bis 2004 gehörte Sokotra zum Gouvernement Adan

Adan (arabisch ‏عدن‎ ʿAdan, im Deutschen auch Aden) ist eines der 21 Gouvernements des Jemens. Es liegt im Süden des Landes.

Adan hat eine Fläche von 1.114 km² und ca. 764.342 Einwohner. Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 686,1 Einwohnern pro km².

Bis 2004 war die Inselgruppe Sokotra Teil des Gouvernements Adan, dann wurde sie dem Gouvernement Hadramaut angegliedert, und ist seit Dezember 2013 ein eigenes Gouvernement Sokotra.

Die Insel Perim gehört nach wie vor zum Gouvernement Adan, und zwar zum Distrikt Al Mualla.[1] Damit sind die Gebietsteile des Distrikts Mualla 170 Kilometer voneinander entfernt, und die Gebietsteile des Gouvernements immer noch rund 80 Kilometer.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Das Gouvernement Adan gliedert sich in acht Distrikte: [2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Verwaltungsgliederungskarte des Gouvernements Adan
  2. Tabelle der Distrikte (englisch) Tabelle der Distrikte (arabisch ‏‎) Karte der Distrikte (arabisch ‏‎)

Weblinks[Bearbeiten]