Addison (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Addison
Addison (Illinois)
Addison
Addison
Lage in Illinois
Basisdaten
Gründung: 1839
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

DuPage County

Koordinaten: 41° 56′ N, 88° 0′ W41.931666666667-88.002222222222210Koordinaten: 41° 56′ N, 88° 0′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
36.942 (Stand: 2010)
9.572.572 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.501,7 Einwohner je km²
Fläche: 24,6 km² (ca. 9 mi²)
davon 24,6 km² (ca. 9 mi²) Land
Höhe: 210 m
Postleitzahl: 60101
Vorwahl: +1 630, 331
FIPS:

17-00243

GNIS-ID: 421692
Website: www.addisonadvantage.org
Bürgermeister: Larry Hartwig

Addison ist ein Village im DuPage County im Nordosten des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois im Westen der Metropolregion Chicago. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte Addison 36.942 Einwohner.[1]

Geografie[Bearbeiten]

Addison hat eine Fläche von circa 25 km². Der Ort liegt ungefähr 20 Meilen westlich des Stadtzentrums von Chicago und etwa 23 Meilen westlich des Michigansees.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde 1839 gegründet. Benannt wurde er nach dem Schriftsteller und Politiker Joseph Addison (1672–1719).

Das Lutheran Teachers Seminary wurde 1864 in Addison gegründet.[2]

Infrastruktur[Bearbeiten]

Addison verfügt durch die Nähe zu Chicago über eine ausgezeichnete Infrastruktur. So sind die Autobahnen Interstate 290, Interstate 294, Interstate 194, Interstate 355 und Interstate 90 in der Nähe.

Der O'Hare International Airport liegt 10 Meilen von Addison entfernt.

Partnerstadt[Bearbeiten]

Addison verfügt derzeit über eine Partnerstadt:

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Bobby Hull, Eishockeyspieler
  • Tim Rutili, Musiker
  • Mark Anelli, American Football
  • Leon Spinks, Boxer
  • D. J. Moore, American Football

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Addison, IL Abgerufen am 15. Februar 2012
  2. History of Addison Abgerufen am 15. Februar 2012

Weblinks[Bearbeiten]