Adept (Software)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adept
Adept-logo.svg
Adept manager de locale.png
Adept 2.0 unter Kubuntu
Basisdaten
Entwickler Peter Rockai
Aktuelle Version 2.1.3
(27. Juni 2007)
Betriebssystem Linux
Kategorie Oberfläche zur Paketverwaltung
Lizenz BSD-Lizenz
Deutschsprachig teilweise
web.mornfall.net

Adept ist ein Paketverwaltungsprogramm, das als grafische Benutzeroberfläche der Paketverwaltung APT dient. Zurzeit ist es unter den Linux-Distributionen Debian, Ubuntu und Kubuntu lauffähig. Bei Kubuntu war es das Standardprogramm für die Paketverwaltung mit grafischer Benutzeroberfläche. Adept wurde jedoch mittlerweile von KPackageKit abgelöst, weshalb die Weiterentwicklung von Adept Ende 2008 eingestellt wurde.[1]

Komponenten[Bearbeiten]

Adept Manager[Bearbeiten]

Adept Manager ist das Hauptprogramm. Es zeigt eine Liste aller installierten oder installierbaren Softwarepakete an. Zu jedem Paket können weitere Informationen eingeblendet werden wie Autor, Versionsnummer und Größe. Einzelne Pakete oder auch das gesamte System können aktualisiert werden. Die Quellen, von denen Pakete installiert werden können (z. B. FTP-Server oder auch CDs), stehen in der Datei sources.list im Verzeichnis /etc/apt/.

Adept Benachrichtigungen[Bearbeiten]

Adept Benachrichtigungen (englisch adept notifier) ist ein kleines Programm, das den Benutzer über ein Icon im Benachrichtigungsfeld über aktualisierbare Software informiert.

Adept Aktualisierer[Bearbeiten]

Der Adept Aktualisierer (englisch adept updater) führt die Installation von Updates durch: Softwarepakete werden heruntergeladen und mittels dpkg installiert. Dabei wird der Fortschritt angezeigt. Alternativ kann die Textausgabe von dpkg eingeblendet werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Adept – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. "farewell, adept", Meldung auf der Projekthomepage. 17. Dezember 2008.