Adnan Terzić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
AdnanTerzic.jpg

Adnan Terzić (* 5. April 1960 in Zagreb, Jugoslawien, heute Kroatien) ist ein bosnischer Politiker, der vom 5. Oktober 2002 bis zum Januar 2007 Ministerpräsident von Bosnien und Herzegowina war.

Nach einer Ausbildung zum Bauingenieur studierte Terzić Politikwissenschaften an der Universität Sarajevo. Seit 1991 ist er Mitglied der bosniakischen Partei der demokratischen Aktion und wurde später deren stellvertretender Vorsitzender. Von 1997 bis 1998 und von 2000 bis 2001 war er Gouverneur des Kantons Zentralbosnien.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Adnan Terzić – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien